Direkt zum Inhalt

„Zac of the Year“ wurde heuer für eine ganz besondere Leistung vergeben!

29.06.2005

Kurt Weiss: „Für die Verleihung des Zac oft the Year haben wir uns diesmal die Frage gestellt, wer dem Fachhandel wirklich die Chance gibt, auch in Zukunft profitabel leben zu können“

Vor wenigen Stunden erst zu Ende gegangen, liefert Elektrojournal Online vom Red Zac-Sommerfest 2005 in Wort und Bild die wichtigsten Infos und Eindrücke:
„So wie in den vergangenen 17 Jahren, seit ich hier Geschäftsführer bin“, startet Red Zac-Chef Kurt Weiss mit einer launigen Ansprache vor seinen Industriepartnern, „ist es mir auch im vorigen Geschäftsjahr nicht gelungen, rote Zahlen zu schreiben.“ Allerdings: „Diesmal mussten wir hart darum kämpfen, um noch mit einem knappen Plus positiv zu bilanzieren.“
Hauptgrund dafür: „Wir mussten das mit Abstand schlechteste Weißwaren-Ergebnis der letzten Jahre hinnehmen. Die Ursache liegt aber nicht darin, dass wir große Mitglieder verloren haben, die darauf Einfluss gehabt hätten – denn leider hat sich bei den großen Hausgeräten durchwegs ein Minus ergeben.“

Die Daten und Fakten zum Red Zac-Geschäftsjahr April 2004–März 2005...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung