Direkt zum Inhalt
Astrid Lamprechter, Geschäftsführerin GWS, freut sich über das neue Würth Sortiment, das von Geschäftsführer Mario Schindlmayr überreicht wurde.

Würth: Profi-Werkzeug für Geschützte Werkstätten

23.03.2017

Würth spendet Werkzeug und Montagematerial im Wert von 3.500 Euro an die Integrative Betriebe Salzburg GmbH.

Überraschung für die Integrative Betriebe Salzburg GmbH: Würth spendet Werkzeug und Montagematerial im Wert von 3.500 Euro.

Würth Österreich-Geschäftsführer Mario Schindlmayr, selbst Salzburger, übergab die Materialspende persönlich an Astrid Lamprechter, Geschäftsführerin der Geschützte Werkstätten - Integrative Betriebe Salzburg GmbH.

Schindlmayr: „Mehr als 80.000 eingelangte Aufträge in einem Monat sind ein neuer Unternehmensrekord. Diesen Meilenstein wollen wir mit einer Spende an eine soziale Einrichtung feiern. Da die GWS auf Produkt- und Dienstleistungsqualität so wie wir höchsten Wert legt, ist unser Werkzeug hier in besten Händen.“

Die Geschützte Werkstätten - Integrative Betriebe Salzburg GmbH ist der größte Arbeitgeber für Menschen mit Beeinträchtigung(en) in Salzburg und beschäftigt ca. 480 Mitarbeiter und Auszubildende.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der Handwerkertreff am Kundenzentrum in Linz-Urfahr: Peter Kastler, Christian Tucho, Christoph Oberreiter, Michael Krifter (von links nach rechts).
Aktuelles
10.07.2015

Würth Österreich eröffnet in Linz-Urfahr ein weiteres Kundenzentrum. Gewerbetreibenden steht damit im Norden von Linz ein umfangreiches Sortiment zur Verfügung.

Das seit 1985 bestehende Würth-Kundenzentrum hat nach einer zwölfmonatigen Generalsanierung als Flagshipstore die Türen geöffnet.
E-Technik
07.04.2015

Modernisiert und auf 850 Quadratmeter erweitert präsentiert Würth das Kundenzentrum am Standort Wien-Inzersdorf. Die Eröffnung des ersten Flagshipstores des Unternehmens in Österreich feiert Würth ...

Telekom
26.11.2013

Der Mobilfunker unterstützt auch heuer wieder mit seinem mobilen Punsch-Stand Debra Austria - die Selbsthilfeorganisation für Schmetterlingskinder. Ab dem 29. November ist der Punschstand von ...

Hausgeräte
19.11.2013

Die österreichweite Aktion von Bosch "Ein Herz für Kinder" hat insgesamt 15.000 Euro für Krebskranke Kinder gesammelt. Vom Fachhandel kamen nochmal 1114 Euro dazu. Bosch-Geschäftsleiter Daniel ...

Installation
31.01.2013

Der Montage- und Befestigungsprofi hat in Hollabrunn ein weiteres Kundenzentrum eröffnet. Auf knapp 500 Quadratmetern Verkaufsfläche wird ein Sortiment von rund 4000 Artikeln angeboten.

Werbung