Direkt zum Inhalt

Workshop Ausschreibung–Vergabe–Abrechnung (AVA)

06.09.2004

Die Regeln und Normen des AVA-Ablaufes in der Elektrotechnik, die Anwendung des Standard-Leistungsbuches und die Information über die neuen Leistungsgruppen sind Thema dieser an vier Abenden stattfindenden Fachtagung, die in Zusammenarbeit von Forum Elektrotechnik, der Fachgruppe Wien der Ingenieurbüros und der Bundesinnung der Elektrotechniker veranstaltet wird.
Der erste Abend bringt einen Überblick über relevante Punkte folgender Normen:

Mittwoch, 15. September 2004 (16 – 19 Uhr) – Ausschreibungen, Angebot, Zuschlag unter Berücksichtigung automationsunterstützter Verfahren
Ort: Fachgruppe der Technischen Büros – Ingenieurbüros - Wien 4 ; Schwarzenbergplatz 14

Organisation Wolfgang Stejskal, Telefon (01) 877 59 59-33
Anmeldung per Fax (01) 514 50-3754 bzw. per E-Mail an Jasmin Zesch (Wirtschaftskammer Wien)
Programm, Anmeldung und weitere Informationen unter Ingenieurbüros.
Kosten: 50 Euro exkl. MWSt pro Abend, Sonderpreis für alle vier Abende 150 Euro exkl. MWSt, inklusive Tagungsunterlagen, alle LG auf Datenträger und Verköstigung (Abendbuffet).

Detaillierte Informationen zu den vier Abenden siehe unter mehr lesen ....

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
21.01.2020

Vor zwei Jahren gründete die UFH „Secontrade“, eine Online-Handelsplattform für Sekundärrohstoffe, auf Initiative der UFH Holding. Seither wurden über 18.500 Tonnen an wertvollen Rohstoffe, die ...

Lukas Pelikan übernimmt den Vertrieb von KitchenAid in Österreich.
Hausgeräte
21.01.2020

Der amerikanische Küchengerätehersteller „KitchenAid“ stellt sich neu auf dem österreichischen Markt auf.

Branche
20.01.2020

Regio Data Research hat über 1000 speziell für österreichische Konsumenten relevante Onlineshops analysiert. Demnach fließen bereits über 13 Prozent des österreichischen Einzelhandelsumsatzes in ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Adolf Markones hat die Geschäftsführung von Ingram Micro Österreich übernommen.
Branche
20.01.2020

Seit 1. Jänner zeichnet Adolf Markones als Executive Managing Director für die Geschäftsaktivitäten von Ingram Micro in Österreich verantwortlich.

Werbung