Direkt zum Inhalt

Wolfgang Weidinger neuer Sales Director bei Schneider Electric

29.09.2016

Wolfgang Weidinger hat seit 1. Juli 2016 die Funktion des Sales Director Industry Austria übernommen und verstärkt das österreichische Management-Team bei Schneider Electric.

Wolfgang Weidinger ist neuer Sales Director Industry Austria bei Schneider Electric.

Wolfgang Weidinger, 37, leitet nun das Vertriebs-Team sowie das Team der Produktapplikationsingenieure bei Schneider Electric und berichtet in dieser neuen Rolle direkt an den Geschäftsführer Österreich, Igor Glaser.

Weidinger startete seine Karriere 2008 bei Schneider Electric als Trainee mit Aufenthalten in Frankreich und Deutschland, war darauffolgend als Produktmanager tätig, bis er im Mai 2013 die Funktion als Vertriebsingenieur des Geschäftsbereiches Industrie in Österreich übernahm.

Seit September 2014 führte er das Vertriebsteam Industrie als Sales Manager.

Vor seinem Wechsel zu Schneider Electric sammelte er umfangreiche Berufserfahrungen in nationalen und internationalen Konzernen.

Wolfgang Weidinger hat die Studien der Automatisierungstechnik sowie der Unternehmensführung an renommierten Fachhochschulen in Österreich absolviert.

Igor Glaser, Country President & Geschäftsführer, Schneider Electric Austria: „Mit Wolfgang Weidinger übernahm ein versierter Branchenkenner mit umfassenden Kenntnissen der Automatisierungs-, Steuerungs- und Antriebstechnik die Betreuung unserer Kunden im Bereich Maschinenbau, sowie von Endkunden und System-Integratoren im Industriebereich. Wir sind überzeugt davon, dass wir dadurch die lokalen Bedürfnisse in vertriebstechnischer Hinsicht noch besser abdecken können.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

ADMS ist Teil der Schneider Electric EcoStruxure Grid Architektur, der offenen, interoperablen, IoT-fähigen Systemarchitektur.
Installation
24.07.2017

Schneider Electric darf sich „Beste Plattform für die Integration von dezentralen Energiequellen, Reaktionsfähigkeit auf Netzausfall und Netzoptimierung“ nennen. Weltweit 75 Energieversorger ...

Energiearmut lindern und soziale Innovation stärken: Schneider Electric und Ashoka suchen innovative Organisationen zur Bewältigung dieser Probleme.
E-Technik
28.06.2017

Schneider Electric und Ashoka suchen innovative Organisationen zur Bewältigung von Energiearmut.

Das Schneider Electric-Team (v.l.): Friedrich Treiber, CCC Manager Switzerland & Austria, Catharina Pulka, Marketing Communication Director Switzerland & Austria, Karl Sagmeister, Vice President Partner Projects (ab 1.7.2017 Country Manager).
Aktuelles
14.06.2017

Anlässlich der von Top Service Österreich veranstalteten fête d’excellence erhielt Schneider Electric das Qualitätssiegel Top Service Österreich.

Ab 1. Juli 2017 ist Karl Sagmeister neuer GF bei Schneider Electric Austria.
Aktuelles
22.05.2017

Karl Sagmeister wird mit 1. 7. 2017 Country Manager von Schneider Electric Austria und übernimmt die Leitung des österreichischen Geschäfts von Schneider Electric.

Schneider Electric schafft Innovations-Communities für seine Zielmärkte zu schaffen: Partner in diesem Netzwerk sind beispielsweise auch Microsoft und Intel.
Multimedia
27.03.2017

Schneider Electric präsentiert die neueste Generation von EcoStruxure – dazu wurde eine Community für Technologie- und Konsortialführer geschaffen. Partner in diesem Netzwerk sind etwa auch ...

Werbung