Direkt zum Inhalt

Wolfgang Krejcik läutete die Elektroschrott-Verordnung medial ein

12.08.2005

Wenige Stunden vor Inkrafttreten der Elektroschrott-Verordnung am 13. August bat das Bundesgremium des Elektrohandels Vertreter der Massenmedien zu einem Informationsgespräch. Manfred Kandelhart, Renate Scheichelbauer-Schuster und Wolfgang Krejcik - im Foto von links nach rechts - erläuterten die wichtigsten Bestimmungen der Verordnung aus der Sicht des Handels. So etwa die Bereitschaft aller Händler, bei der an sich guten Sache für die Umwelt und die Konsumenten mit vollem Herzen mitzutun ("nur leider zu viel Bürokratie").

Die Standesvertreter kamen auf die Systembetreiber (mittlerweile fünf registrierte: ERA, ERP, EVA, UFH und UFH für Lampen), auf die Preissituation und auch auf das komplizierte Procedere der Entsorgung selbst zu sprechen.

Das Pressgespräch war über Erwarten lang, die Journalisten waren zum Teil gut und zum Teil weniger gut informiert, nutzten aber ausgiebig die Chance, mehr zum komplexen Thema aus berufenen Mündern zu erfahren. Was die Journalisten am meisten interessiert hat, finden Sie unter "mehr lesen"!

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
06.11.2018

„100 Jahre Panasonic. Wir sagen Danke“ ist das Motto der Cashback-Kampagne, mit der Panasonic das Weihnachtsgeschäft einläutet. Die Aktion umfasst 4K Ultra HD TVs, UHD Blu-ray Recorder und -Player ...

Multimedia
06.11.2018

Die klangBilder stehen vor der Tür. Und Österreichs Messe für hochwertige Unterhaltungselektronik will dieses Jahr nicht nur Endverbraucher, sondern auch gezielt den Fachhandel ansprechen - unter ...

Das beinahe rahmenlose Profi-Display mit Pivot-Funktion kann flexibel in Höhe und Neigungswinkel an die optimale Sitzposition angepasst werden.
Produkte
06.11.2018

BenQ stellt mit dem Modell PD2700U ein 68,58 cm / 27 Zoll großes Display aus seiner DesignVue Serie vor. Dieses ist ideal auf die Bedürfnisse von Grafikern, Architekten und 3D-Artists ...

Multimedia
06.11.2018

Am 24. und 25. November geht in Wien wieder Österreichs größte Fotomesse über die Bühne. Die Photo+Adventure bietet die einzigartige Verbindung aus den drei eng miteinander verbundenen Bereichen ...

Werbung