Direkt zum Inhalt

Wohnen & Interieur 09: Heitere Fachhandels-Witterung mit vereinzelten Quellwolken

20.03.2009

Besucher-Zahlen will man vor Ende der Messe verständlicherweise keine rauslassen. Elektrojournal Online verschaffte sich selbst ein Stimmungsbild und stieß großteils auf zufriedene Gesichter.

2008 hatte die Wiener Messe rückläufige Besucherfrequenz zu beklagen . Wie sieht's heuer aus. Electrolux-Chef Alfred Janovsky zog gestern (Donnerstag) ein positives Fazit zur laufenden Wohnen & Interieur - ohne Vorbehalte: "Die Messe ist sowohl von Händlern wie auch Endkunden sehr gut besucht. Zogen in der Vergangenheit viele nach der ersten Hälfte ein Schnoferl, so hält der Trend heuer auch an. Der allgemeine Tenor der Händler, mit denen ich gesprochen habe, ist sehr positiv." So viel gute Laune färbt offenbar aufs Geschäft ab: "Es ist angesichts der globalen Wirtschaftssituation eigentlich fast beängstigend, wie toll unser Geschäft im Elektro- und Möbelhandel läuft."

Flagge zeigt Electrolux an der großzügig bemessenen Gemeinschaftsfläche der Küchenmöbler-Kooperation MHK, auf der neben den Händlern zahlreiche Hausgeräte- und Küchenmöbel-Hersteller als Subaussteller untergeschlüpft sind. Zu den Händlern zählt der Wiener Gremialobmann Erwin Pellet (Diana Küchenstudio und Miele Center Pellet), für den Qualität vor Quantität geht: "Ich kann nicht sagen, ob's viel oder wenig Leute sind. Wichtig ist: Wir führen hier gute Gespräche. Wer sich bei dem Wetter außer Haus wagt, der hat schon konkretes Interesse." >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Messe Bauen und Energie durfte heuer ca. 38.000 Besucher willkommen heißen.
Aktuelles
30.01.2018

Rund 38.000 Besucher erkundeten dieses Jahr das Messegelände der Bauen und Energie in Wien, jeder siebte Gast kam vom Fach.

Skizze zur Sonderschau SECURE!
Aktuelles
20.07.2017

Die neue Hallenebene 9.1 zeigt die zentrale Rolle der Gebäudeautomation und präsentiert erstmalig die Sonderschau SECURE! Das Intersec Forum läuft parallel zur Light + Building 2018, die vom 18. ...

Traditionell wird die High End wieder mit der ersten, rein weiblichen Alphornbläserinnen-Formation der Welt eröffnet: Die „Werdenfelserinnen“ freuen sich schon auf ihren trachtigen Auftritt.
Branche
10.05.2017

Vom 18. bis 21. Mai 2017 ist es wieder so weit: Dann öffnet die High End, die wohl weltweit größte Audiomesse, ihre Pforten auf dem Münchner MOC-Gelände.

Vom 15. - 17. März gehen in Salzburg die Power-Days über die Bühne.
Branche
08.02.2017

Mehr Fläche, mehr Veranstaltungen, neue Aussteller: Die Power-Days zeigen sich in ihrer siebten Ausgabe attraktiver denn je.

Bei der Berufsstaatsmeisterschaft wird bei Bäckern aauf Kreativität und Originalität geachtet.
E-Technik
15.11.2016

In Salzburg präsentiert der heimische Fachkräftenachwuchs bei den Austrian Skills von 17. bis 20. November sein Können. Im Rahmen der Messe werden jene 35 Teilnehmer, die Anfang Dezember ...

Werbung