Direkt zum Inhalt
WKO für KMUs: Unter der Hotline 0800 888 133 steht Unternehmen ab sofort eine kostenlose Notfallhilfe zur Verfügung: Cyberkriminalität soll so wirkungsvoll bekämpft werden.

WKO: neue Cyber-Security-Hotline

13.06.2017

Unter der Hotline 0800 888 133 steht von Cyberkriminalität betroffenen Unternehmen ab sofort eine kostenlose Notfallhilfe zur Verfügung.

Die Wirtschaftskammerorganisation (WKO) hat nun eine Cyber-Security-Hotline eingerichtet – unter der Nummer 0800 888 133 erhalten Mitglieder der WKO Hilfe bei Cyberattacken aller Art.

Diese „Erstversorgung“ ist rund um die Uhr, sieben Tage die Woche erreichbar. Für Hilfe darüber hinaus sorgt von Montag bis Freitag, jeweils von 8 bis 18 Uhr, ein ebenfalls neu eingerichteter Bereitschaftsdienst von IT-Security-Experten.

Cybercrime wird für Österreichs Betriebe zu einer immer größer werdenden Bedrohung. Im Vorjahr stieg die Zahl der angezeigten Fälle von Computer- und Internetkriminalität um ein Drittel auf mehr als 13.000. Vor allem KMUs sind vermehrt betroffen.

Getragen und finanziert wird dieses Pilotprojekt der Cyber-Security-Hotline gemeinsam von den Wirtschaftskammern Steiermark, Burgenland, Kärnten, Oberösterreich, Vorarlberg und Tirol. Unterstützt wird es auch von der Wirtschaftskammer Österreich.

„Besonders stolz“ zeigte sich WKO-Präsident Christoph Leitl darüber, dass mit der Cyber-Security-Hotline ein erster Schritt im Zuge der Kammerreform WKO 4.0 gelungen ist: „Die Kammerreform bringt neben einer finanziellen Entlastung der Mitglieder auch neue Services für die Betriebe.“

Zur Steigerung der Effizienz der Gesamtorganisation diente bei der Cyber-Security-Hotline der Grundgedanke des Leadorganisationsmodells als Vorbild. Dabei müssen bestimmte Leistungen nicht mehr parallel von allen Landeskammern angeboten werden, sondern eine Kammer übernimmt die Initiative und fungiert als Leadorganisation. In diesem Fall war das die WK Steiermark.

Leitl: „Dafür bedanke ich mich beim steirischen Wirtschaftskammerpräsidenten Josef Herk und seinem Team. Dieses Projekt zeigt auch, dass die Befürchtungen, das Leadkammermodell könnte zu einem Wiener Zentralismus führen, unberechtigt sind.“ Know-how und Kompetenzen könnten überall dort gebündelt werden, wo jemand die Initiative ergreife, so der WKO-Präsident.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Erster Platz beim Elektrohandelsprofi 2017 (v.l.): Manfred Malli, Günther Handle, Joanna Oberhofer, David Narr
Branche
04.07.2017

Elektrohandelsprofi 2017 ist Joanna Oberhofer, Platz zwei geht an Miriam Pailer, den dritten Platz belegt Igor Balaban, und den Teilnehmerpreis gewann Johanna Rappl.

Laut der aktuellen KPMG-Studie CEO Outlook Survey sind die befragten globalen CEOs eher pessimistische eingestellt – geopolitische Faktoren aber auch Cyberrisiken sind dafür ausschlaggebend.
Aktuelles
19.06.2017

KPMG befragte 1.300 Vorstandschefs von großen Unternehmen in 10 Ländern weltweit: Ursachen für das zunehmend geringere Vertrauen sind geopolitische Faktoren aber auch Cyberrisiken.

40 junge österreichische Fachkräfte bereiten sich aktuell auf die Herbst-Teilnahme an den 44. Berufs-Weltmeisterschaften WorldSkills 2017 in Abu Dhabi vor.
Branche
14.06.2017

Bei den chinesischen Berufs-Staatsmeisterschaften holten österreichische Jungfachkräfte eine Gold- und zwei Silbermedaillen.

Die Bundessparte Handel begrüßt das am 12. Mai 2017 verkündete neue Lehrberufspaket 2017, dass auch die neue optionale Zusatzausbildung im Lehrberuf Einzelhandelskaufmann/-frau „Digitaler Verkauf“ beinhaltet.
Branche
15.05.2017

Laut Bundessparte Handel ist der Lehrberuf Einzelhandelskaufmann, Schwerpunkt Digitaler Verkauf, „erster Schritt hin zu auch digital bestens ausgebildeten Fachkräften im Handel“.

Die Roadshow von WKÖ und BMI zu IT-Sicherheit und Datenschutz präsentiert u.a. Zahlen, Daten und Fakten zu Cyber Crime sowie Aktuelles zur Datenschutzgrundverordnung Neu.
Branche
27.04.2017

Unter dem Motto „Schützen Sie Ihre Daten – so lange Sie noch welche haben“ tourt die WKÖ und das BMI mit der Roadshow IT-Sicherheit und Datenschutz wieder durch Österreich: Cyber Security ist ...

Werbung