Direkt zum Inhalt

WK-Wahl: Wirtschaftsbund siegt, Sozialdemokraten und Grüne legen kräftig zu!

16.03.2005

Die mit großer Spannung erwarteten Wirtschaftskammer-Wahlen sind geschlagen. Großer Sieger ist der Österreichische Wirtschaftsbund, der seine Vormachtstellung nicht nur halten, sondern auch ausbauen konnte: 70,4 Prozent (gegenüber 68,0 Prozent im Jahr 2000).
Nicht nur der Wirtschaftsbund siegte, sondern auch der Sozialdemokratische Wirtschaftsverband und die Grüne Wirtschaft. Die Sozialdemokraten steigerten sich von 9,8 auf 13,0 Prozent, und die (außer in Wien) erstmals kandidierenden Grünen schafften auf Anhieb fast 4,5 Prozent.

Großer Verlierer ist der Ring Freiheitlicher Wirtschaftstreibender, der von 19,6 Prozent auf rund 9,9 Prozent abstürzte.

Die (noch inoffiziellen) Wahlergebnisse wurden am 16. März in den Abendstunden vor laufenden Kameras kund getan. Unser Foto zeigt die Herren Plass (Grüne), Leitl (Wirtschaftsbund), Amann (Freiheitliche) und Matznetter (Sozialdemokraten).
Bundeskammerpräsident Christoph Leitl versprach für die kommenden fünf Jahre eine weitere intensive Zusammenarbeit mit allen Fraktionen. „Wir sind uns der Verantwortung bewusst!“ Die Vertreter der Sozialdemokraten und der Grünen zeigten sich mit dem Wahlergebnis höchst zufrieden, während die Freiheitlichen teilweise die Bundespolitik für das schlechte Abschneiden verantwortlich machten.

Unter „mehr lesen“ finden Sie die wichtigsten Auffälligkeiten dieser Wahl und die detaillierten Ergebnisse aus allen Bundesländern!

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

"Die Fehler aus dem vergangenen Jahr werden wir nicht wiederholen"
Branche
16.08.2018

Der deutsche Elektronikhändler Ceconomy ächzt. Zwar liefen zuletzt die Verkäufe von Ventilatoren und Kühlgeräten gut, dennoch nahm insgesamt die Frequenz in den Geschäften ab. Problematisch ist ...

Multimedia
14.08.2018

Apple-Nutzer können ab sofort die kostenlose FRITZ!App WLAN für iPhone und iPad herunterladen. Die App misst den Datendurchsatz des iOS-Gerätes und zeigt gleichzeitig die Verbindungsqualität an. ...

E-Technik
13.08.2018

Mit den frisch eingetroffenen PV-Modulen Eagle MX2 300 Wp mono und Eagle MX2 290 Wp mono fullblack von Jinko sind bei dem PV-Vollsortimenter Suntastic.Solar ab sofort zwei Module lieferbar, die ...

Branche
13.08.2018

1,14 Milliarden Euro wurden in Österreich im zweiten Quartal 2018 mit technischen Konsumgütern umgesetzt. Das sind um 3,8 Prozent mehr als im Vergleich zum Vorjahresquartal, wie der GfK-Temax ...

Bei über 30 Grad gehen Klimageräte weg wie die warmen Semmeln
Branche
13.08.2018

Klimageräte sind – sofern noch auf Lager – derzeit der Renner im heimischen Elektrohandel. In einer Woche gingen Saisonbestände über die Ladentische. Kein Wunder bei über 30 Grad und tropischen ...

Werbung