Direkt zum Inhalt

Wirtschaftskammer: EKZ-Boom darf Einzelhandel nicht das Wasser abgraben!

02.10.2006

Wasser auf den Mühlen der Kooperationschefs der Elektrobranche: Franz Penz, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer Oberösterreich, hielt bei einer Veranstaltung fest, dass es für Einzelhändler zunehmend eng werde am Markt. Mit dem Anschluss an eine Kooperation lasse sich jedoch der Flächenexplosion der Filialisten eine starke Marke entgegensetzen.

Dem Austrocknen der Stadt- und Ortskerne müssen angesichts des EKZ-Booms entgegengewirkt werden. „Die Bedeutung des Handels wird unterschätzt. Immerhin beschäftigen die österreichweit rund 133.000 Handelsbetriebe mit 530.000 Mitarbeitern rund ein Fünftel der gesamten Mitarbeiter der gewerblichen Wirtschaft“, sagte Penz kürzlich bei einem Wirtschaftsbrunch in Grieskirchen. „Gemessen an volkswirtschaftlichen Größen müsste eigentlich der Handel als die Leitbranche der österreichischen Wirtschaft angesehen werden.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Hausgeräte
12.12.2018

Keine schönen Weihnachten gibt’s für die rund 25 Mitarbeiter des Hausgeräte-Profis. Das 1964 gegründete Unternehmen aus dem dritten Wiener Gemeindebezirk musste den schweren Gang zum ...

Jochen Ludwig wirft nach nur acht Monaten an der Spitze das Handtuch.
Branche
12.12.2018

Der Vorstandsvorsitzende von Expert SE (Expert Deutschland) hat auf eigenen Wunsch um vorzeitige Auflösung seines Vertrags gebeten. Jochen Ludwig hatte erst im April dieses Jahres das Amt in der ...

Branche
12.12.2018

Im Endspurt steckt derzeit Rentier Rudi: Noch bis zum 31. Dezember spielt er bei der Weihnachtsaktion von Versicherungsvermittler assona mit Fachhandelspartnern um assona-Coins. Im Pop-up-Store ...

Branche
12.12.2018

Die aktuelle Weihnachtsumfrage der GfK Austria beantwortet diese und andere Fragen und liefert Informationen über die Meinung und die Verhaltensweisen der Österreicher zum Fest des Jahres.

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Werbung