Direkt zum Inhalt

Windstärke 12 am stillen Örtchen: Dafür erhält der Airblade einen Innovationspreis

10.03.2008

Überzeugend wirkte dabei die neuartige Technologie, die die Luft mittels eines Digital-Motors auf bis 650 km/h beschleunigt und so Hände effektiver trocknet.

Ausgeschrieben wird der "Gastro-Innovationspreis" alljährlich von der Messe Stuttgart und dem DEHOGA Baden-Württemberg (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband). Vergeben wurde er heuer auf der internationalen Messe Intergastra in Stuttgart, wobei Dysons Airblade, der auf Elektrojournal Online erstmals vor rund einem Jahr vorgestellt wurde, als die Innovation des Jahres überzeugte.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
23.01.2019

Der Brexit wirft auch in der Elektrobranche seine Schatten voraus. Nachdem Panasonic seinen Europa-Hauptsitz bereits im Vorjahr in die Niederlande übersiedelte, folgen nun auch Sony und Dyson. ...

Dyson hat geklagt, und gewonnen.
Hausgeräte
23.01.2019

Künftig dürfen Staubsauger auch ohne Energielabel angeboten werden. Dyson hatte eine entsprechende Klage gewonnen ( ...

Peter Pollak nimmt bei Dyson den Hut und wird sich neuen Aufgaben widmen.
Hausgeräte
11.12.2018

Peter Pollak, Geschäftsführer der Dyson Austria GmbH, verlässt das Unternehmen zum Ende des Jahres. Martyn Davies, Managing Director CEE & Nordics bei Dyson, übernimmt kommissarisch seine ...

Jeden Tag inhalieren wir bis zu 9.000 Liter Luft. Wir leben in einer Zeit der „Indoor-Generation“ und atmen mehr Schadstoffe im Haus ein, da wir bis zu 90 Prozent unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen.
Hausgeräte
19.11.2018

Der neue Dyson Pure Hot+Cool Luftreiniger kommt mit einer Wärmefunktion für den Winter und einem kühlen Luftstrom im Sommer. Die Luftreinigung funktioniert natürlich zu allen Jahreszeiten.

2021 soll es kommen, das erste Elektroauto aus dem Hause Dyson.
E-Technik
23.10.2018

Dyson will in Singapur das bereits angekündigte Elektroauto produzieren. Das gab das Unternehmen heute, Dienstag, bekannt. Auf den Markt soll das E-Car 2021 kommen.

Werbung