Direkt zum Inhalt

Wie wird Rauch-Kallat reagieren? Fast nur männliche Futura-Gewinner!

30.09.2005

Wer mit dem Braun-Anhänger von einer „Glücksfee“ entdeckt wurde, durfte gleich an Ort und Stelle einen originalverpackten 360°Complete mitnehmen

Ali Baba konnte bekanntlich 40 Räuber austricksen. Doch was macht das Braun-Management mit seinen 40 vorwiegend männlichen Futura-Besuchern, die einen 360°Complete-Herrenrasierer gewonnen haben? Hat denn da keiner auf die Frauenquote geachtet?
Schade, dass dieser Fauxpas gerade in der „heikelsten Phase“ unserer Nation passierte, in der sich Frauenministerin Maria Rauch-Kallat mit dem Gedanken trägt, den „diskriminierenden“ Text unserer Bundeshymne im Sinne der Gleichberechtigung ändern zu lassen. Angeblich sollen im Frauenministerium schon Stimmen laut geworden sein, um gegen das männlich dominierte Braun-Gewinnspiel Einspruch zu erheben...

Schluss damit, bevor es jemand noch ernst nimmt! Gegen Brauns großzügiges Futura-Gewinnspiel, bei dem insgesamt 40 Stück des neuen Top-Herrenrasierers verlost wurden, will natürlich kein Mensch Einspruch erheben.
Dass die Herren der Schöpfung dabei „bevorzugt“ worden sind...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung