Direkt zum Inhalt

Wie wird Rauch-Kallat reagieren? Fast nur männliche Futura-Gewinner!

30.09.2005

Wer mit dem Braun-Anhänger von einer „Glücksfee“ entdeckt wurde, durfte gleich an Ort und Stelle einen originalverpackten 360°Complete mitnehmen

Ali Baba konnte bekanntlich 40 Räuber austricksen. Doch was macht das Braun-Management mit seinen 40 vorwiegend männlichen Futura-Besuchern, die einen 360°Complete-Herrenrasierer gewonnen haben? Hat denn da keiner auf die Frauenquote geachtet?
Schade, dass dieser Fauxpas gerade in der „heikelsten Phase“ unserer Nation passierte, in der sich Frauenministerin Maria Rauch-Kallat mit dem Gedanken trägt, den „diskriminierenden“ Text unserer Bundeshymne im Sinne der Gleichberechtigung ändern zu lassen. Angeblich sollen im Frauenministerium schon Stimmen laut geworden sein, um gegen das männlich dominierte Braun-Gewinnspiel Einspruch zu erheben...

Schluss damit, bevor es jemand noch ernst nimmt! Gegen Brauns großzügiges Futura-Gewinnspiel, bei dem insgesamt 40 Stück des neuen Top-Herrenrasierers verlost wurden, will natürlich kein Mensch Einspruch erheben.
Dass die Herren der Schöpfung dabei „bevorzugt“ worden sind...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Media-Markt-Saturn meldet in Deutschland 20.000 Angestellte zur Kurzarbeit an.
Branche
27.03.2020

Media-Markt-Saturn hat für das Gros seiner deutschen Mitarbeiter Kurzarbeit angemeldet. Der Antrag betrifft rund 20.000 Angestellte.

Branche
26.03.2020

„Das Leben ist ein Hit“, das war sein Motto. Im Alter von 80 Jahren ist der Gramatneusiedler Elektrohändler und Elektrotechniker nun von uns gegangen.

Branche
26.03.2020

Die Wertgarantie-Akademie hat ihre E-Learning-Plattform in Österreich gestartet. Damit bietet der Versicherungsdienstleister seinen Fachhandelspartnern die Möglichkeit, intensive online Schulungs ...

Branche
26.03.2020

Österreich läuft zurzeit im Corona-Krisenmodus und der Handel zählt zu den am stärksten betroffenen Branchen. Hilfe bietet sich in Form einer Handelsverband-Initiative an: Eine neue Plattform ...

E-Technik
25.03.2020

Die Corona-Krise bringt auch viele offene Fragen rechtlicher Natur mit sich. Die Experten von Müller Partner Rechtsanwälte haben die wichtigsten zusammengefasst und beantwortet.

Werbung