Direkt zum Inhalt

Whirlpool Austria und VL Christian Miksche gehen getrennte Wege

03.09.2015

Nach elf Jahren gehen Whirlpool/ Bauknecht und VL Christian Miksche getrennte Wege. Whirlpool übernahm bekanntlich Indesit. Miksche wird nun das Unternehmen betriebsbedingt Ende Dezember 2015 verlassen.

Mittels Presseaussendung bedankt sich Christian Miksche bedankt sich bei allen Partnern für die langjährige Zusammenarbeit.

2004 kam Christian Miksche als Außendienstmitarbeiter zu Whirlpool/ Bauknecht Österreich. Es folgte die Position als Key Account Manager, die er für fünf Jahre bekleidete. Danach wurde er zum Vertriebsleiter für den Elektrofachhandel befördert.

Die Vertriebsleitungsagenden von Christian Miksche werden von GF Jürgen Pichler und Indesit VL Anton Pilz übernommen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Gilles Morel tritt sein Amt am 1. April 2019 an.
Hausgeräte
18.01.2019

Die Whirlpool Corporation hat Gilles Morel zum Executive Vice President Europa, Naher Osten und Afrika ernannt. In dieser Funktion wird er direkt an CEO Marc Bitzer berichten.

Hausgeräte
11.01.2019

Bauknecht vereint seine Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz unter einer neuen DACH-Region. Jens-Christoph Bidlingmaier, Vorsitzender der Geschäftsführung, ist damit ab sofort neben ...

Jan Reichenberger (37) wird neuer Geschäftsführer der Whirlpool Österreich GmbH.
Hausgeräte
02.10.2018

Jan Reichenberger (37) übernimmt ab 15. Oktober 2018 die Position des Geschäftsführers der Whirlpool Österreich GmbH. Er folgt damit auf Jürgen Pichler, der eine neue Herausforderung annehmen wird ...

Die neue Connectivity-Range von Bauknecht: Kühl-/Gefrier-Kombination, Waschmaschine, Trockner und Geschirrspülmaschine
Hausgeräte
22.07.2015

Knapp ein Jahr ist die Übernahme von Indesit durch die Whirlpool Corporation her. Nach der IFA Premiere letztes Jahr präsentiert sich Bauknecht heuer in Berlin gemeinsam mit Indesit. Unter dem ...

„Wir sind sicher, dass wir mit Zeltweg den optimalen Standort für unser Unternehmen in Österreich gefunden haben"
Hausgeräte
06.07.2015

Sieben Monate nach der Übernahme der Indesit Company durch die Whirlpool Corporation gibt Whirlpool Austria die Verlagerung des Standorts bekannt. 

Werbung