Direkt zum Inhalt
Mit dem neuen Wertgarantie-Produkt sollen Neukunden ihre Multimedia-Geräte auch nach der Gewährleistung vollumfänglich schützen können.

Wertgarantie nimmt Multimedia unter Schutz

17.04.2019

Um dem österreichischen Fachhandel und seinen Kunden noch bedarfsgerechtere Laufzeitprodukte bieten zu können, vermarktet das Unternehmen seit 15. April seinen neuen Multimediaschutz. Der Deal: Für eine einmalige Summe können die Kunden ihre technischen Geräte auch nach Ablauf der gesetzlichen Gewährleistung schützen lassen, die durch Material-, Konstruktions- und Produktionsfehler entstanden sind.

Wertgaranties‘ Multimediaschutz ist der erste Teil einer neuen Produktrange, die der Versicherungsdienstleister hierzulande neu aufrollt. Mit dem Einmalprodukt können Kunden beim Kauf ihr Neugerät für die Zeit nach der zweijährigen Gewährleistung um bis zu weitere drei Jahre vor Reparaturkosten schützen. Wertgarantie kommt für den Arbeitslohn und Ersatzteile sowie Fahrt- und Versandkosten auf und übernimmt auch die gänzlichen Reparaturkosten bei Gerätedefekten. Dazu zählen auch Konstruktions- und Materialfehler, Elektronikschäden (Kurzschluss, Überspannung, Induktion), Fall- und Sturzschäden, Schäden durch Feuchtigkeit oder Wasser, unsachgemäße Handhabung, Explosion, Implosion und Blitzschlag.

Kosten: Maximal 16 Prozent vom Neupreis

Zusätzlich sichert Wertgarantie vom ersten Tag ein Ersatzgerät gleicher Art und Güte sowie bei Totalschaden den Gerätezeitwert zu. Zu den Geräten, die mit dem Multimediaschutz versichert sind, gehören u.a.: Drucker oder Displays, NAS oder externe Festplatten, Digitalkameras und Zubehör, Kopfhörer, Maus und Tastatur, Lautsprecher aller Art, mobile Rechner, Smartwatches, stationäre PCS, Spielkonsolen und mehr. Der einmalige Beitrag hängt dabei vom Gesamtwert des Geräts ab und ist nach dem Gerätepreis gestaffelt – wobei der Betrag maximal 16 Prozent des Neupreises beträgt und prozentual immer mehr abnimmt, je mehr das Gerät tatsächlich gekostet hat.

„Mit dem neuen Multimediaschutz bieten wir ein weiteres sehr attraktives Produkt in Österreich an, das nach der Gewährleistung in Kraft tritt und so die Lieblingsgeräte der gemeinsamen Kunden zeitlich darüber hinaus schützt. Und dafür muss nur einmal ein recht geringer Betrag bezahlt werden“, erläutert Wertgarantie-Vertriebsleiter Roland Hofer das neue Produkt. „Zusätzliche Informationen finden unsere Fachhandelspartner ab sofort auch im Wertgarantie-Fachhändlerportal.“

Präsentation in Salzburg

Einen ersten Live-Eindruck erhalten die Fachhandelspartner von dem neuen Produkt vom 26. bis 27. April auf der Red Zac Vertriebsmesse in Salzburg. Dort präsentiert Roland Hofer mit seinem Team das neue Produkt. „Als kleine Überraschung gibt es dort auch wieder ein attraktives Gewinnspiel, bei dem spannende Gewinne für unsere Fachhandelspartner winken", informiert Hofer.

Werbung

Weiterführende Themen

Branche
24.02.2020

Dass der Versicherungsdienstleister aus Hannover die österreichischen Kunden gerne hat, wissen wir. Nun setzt man in punkto Service noch eins drauf: Eine eigene B2B-Webseite bietet Zugang zum ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Branche
05.12.2019

Wertgarantie hat am 2. Dezember seine Weihnachts- und Jahresendaktion gestartet. Bis zum 11. Jänner 2020 um 23.59 Uhr zählt jeder Vertrag.

Branche
01.10.2019

Wertgarantie erweitert das Portfolio seiner Laufzeitprodukte und vermarktet seit Anfang Juni den Haushaltsgeräteschutz über den Fachhandel.

Die neue Wertgarantie.at-Seite führt in nur drei Klicks zur gewünschten Versicherung.
Branche
16.09.2019

Der Versicherungsdienstleister Wertgarantie hat seine Webseite „wertgarantie.at“ einem Relaunch unterzogen. Nun reichen drei Klicks aus, um sein Gerät entsprechend zu versichern. Jetzt wird an ...

Werbung