Direkt zum Inhalt

Wertgarantie Group übernimmt Garante

15.02.2018

Den Vorsitz der Geschäftsführung übernimmt Wertgarantie-Bereichsleiter „Business Development International“ Falko König, der künftig zusätzlich die Aktivitäten von Garante zwischen Hannover und Madrid verantwortet.

Falko König, neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Garante.

Anfang Februar hat die Wertgarantie Group die spanische Garante Corredores S.L.,sowie das dazugehörige Dienstleistungsunternehmen Garante Prestaciones S.L. erworben. Garante, ein familiengeführter Versicherungsmakler mit Sitz in Madrid, agiert bereits seit 2003 als serviceorientierter Spezialist bei Geschäftspartnern und Privatkunden. Neben der eigenständigen Entwicklung, Vermarktung und Administration von Garantieprodukten organisiert Garante auch die vollständige Schadenabwicklung. Ein jüngst neu erschlossener Bereich ist der Vertrieb von Garantieversicherungen für Tablets an Schulen.

Die Unternehmensgründer Don Antonio Espinós Solvieres und Doña Blanca Pulpón Mañueco werden für die kommenden fünf Jahre weiter als Geschäftsführer aktiv bleiben. Der neue Vorsitzende der Geschäftsführung, Falko König, koordiniert die Aktivitäten zwischen Madrid und Hannover.

Werbung

Weiterführende Themen

Er hat gut lachen - Kunden und Händler sind nämlich sehr zufrieden mit ihm.
Branche
25.07.2018

Der Berliner Versicherungsvermittler hat für seinen internen Qualitätsbericht die Zufriedenheit seiner Kunden und Partner für den Zeitraum September 2017 bis März 2018 ermittelt.

Christian Wimmer von Service&More: „Ein instabiler Markt nützt niemandem.“
Branche
18.06.2018

Vor fünf Jahren wurden mit der Übernahme von kika/Leiner durch die südafrikanische Steinhoff-Gruppe die Karten am österreichischen Möbelmarkt neu gemischt. Jetzt ist es wieder soweit. Der ...

Die COMM-TEC GmbH zählt seit mehr als 30 Jahren zu den größten und renommiertesten Distributionsunternehmen für AV-Medientechnik in Europa.
Branche
09.06.2018

Die COMM-TEC GmbH hat das Salzburger Familien-Traditionsunternehmen Kleinhappl Electronic übernommen. Damit will man seine Präsenz in Österreich massiv ausbauen.

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Gleich drei asiatische Unternehmen sind heiß auf die Haushaltsgerätefirma Gorenje
Hausgeräte
09.05.2018

Laut Medienberichten sind Haier, Hefei Meiling und Hinsense Electric an der Haushaltsgerätefirma interessiert.

Werbung