Direkt zum Inhalt

Wertgarantie baut kräftig aus: Mittlerweile sind’s 600 Fachhandelspartner

23.06.2020

Der Spezialversicherer aus Hannover hat in Österreich erneut zugelegt: Er steigerte sein Neugeschäft im vergangenen Jahr um satte 13 Prozent. Auch die Zahl der Fachhandelspartner konnte ausgebaut werden: Fast 600 Partner arbeiten hierzulande mittlerweile mit der Wertgarantie zusammen – das ist mehr als rund 18 Prozent gegenüber dem Jahr davor.

Roland Hofer, Wertgarantie-Vertriebsleiter für Österreich
Wertgarantie-Vertriebsvorstand Patrick Döring

Über 1600 aktive Fachhandelsmitarbeiter bieten ihren Kunden Wertgarantie-Produkte, wie den Komplettschutz als zusätzliche Dienstleistung und Service an. Einen großen Beitrag zu den Erfolgszahlen haben die Wertgarantie-Partner der Fachhandelskooperationen geleistet: ElectronicPartner, Red Zac, Hartlauer und Abus. Seit April 2020 ist auch Expert als neuester Exklusivpartner mit dabei.

82 Prozent der Schäden repariert

Im Segment der Weißen Ware war der Anteil von Reparaturen besonders hoch: Hier wurden 82 Prozent der Schäden repariert - und somit der nachhaltigere Umgang der Nutzer mit Technik weiter gefördert. Bei allen Warengruppen lag die Reparaturquote bei 73 Prozent und konnte so noch einmal im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. „Damit tragen wir und die Partner im Fachhandel zur Verlängerung der Geräte-Nutzungsdauer bei und leisten somit gemeinsam einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Wirtschaftsweise“, fasst Wertgarantie-Vertriebsvorstand Patrick Döring zusammen. „Österreich ist und bleibt ein wichtiger Markt für Wertgarantie – das hat das vergangene Jahr erneut unter Beweis gestellt“, resümiert Döring. „Kurz gesagt: Wir sind stolz, dass es uns wieder gelungen ist, gemeinsam mit dem Fachhandel in Österreich weiter zu wachsen.“

Der Komplettschutz

Um dem österreichischen Fachhandel und seinen Kunden noch bedarfsgerechtere Laufzeitprodukte bieten zu können, stellte Wertgarantie in 2019 neue Produkte vor, unter anderem den Garantieschutz oder den Multimediaschutz: Kunden können für eine einmalige Summe technische Geräte aus dem Bereich Multimedia gegen Kosten auch nach der gesetzlichen Gewährleistung schützen, die durch Materialfehler, Sturz, Selbstverschulden und vieles mehr entstehen. Zudem wurde das Lösungsportfolio um den Haushaltsgeräteschutz erweitert, mit dem Kunden ihre „Braune-“ und „Weiße Ware“-Geräte bis zu fünf Jahre vor Reparaturkosten bei einem Gerätedefekt schützen können.

Online-Akademie

Im April 2020 erweiterte Wertgarantie in Österreich den Komplettschutz um weitere Leistungen wie rabattierte Vorauszahlungsmöglichkeiten und einen Cyberschutz in der Premium-Option. Und auch während des coronabedingten Lockdowns der Geschäfte war Wertgarantie zu 100 Prozent für seine Partner da: „Wir passen uns der aktuellen Situation weiter an und setzen auch jetzt, da die Geschäfte wieder geöffnet sind, verstärkt auf Webinare und Online-Coachings über unsere in Österreich neuinstallierte Online-Akademie. Denn von Normalität kann noch keine Rede sein“, betont Wertgarantie-Vertriebsleiter Roland Hofer.

Reaktion auf Loewe-Insolvenz

Weitere Unterstützung gab es für den Fachhandel, der Loewe-Geräte vermarktete. Wertgarantie reagierte auf die Insolvenz und unterstützte die Partner bei den Reparaturkosten: Bei allen TV-Geräten von Loewe, die ab Juli 2019 verkauft wurden, sowie auch bei allen Loewe-Gebrauchtgeräten, für die ein Komplettschutz abgeschlossen wurde, übernimmt das Unternehmen zusätzlich die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten. „Wir sind hier gerne als Problemlöser eingesprungen, denn wir lassen den Handel auf keinen Fall allein im Regen stehen“, erklärt Roland Hofer.

Wertgarantie-Training

Fachhandelspartner und ihre Mitarbeiter erhalten Unterstützung durch das Wertgarantie-Trainingsangebot. „Im Vergleich zu manch anderer Qualifizierungsmaßnahme im Handel ist das Wertgarantie-Training kostenfrei“, erläutert Patrick Döring. „Und es trägt dazu bei, die Mitarbeiter im Handel so zu qualifizieren, dass sie zeitgemäß verkaufen können. Damit generieren sie nicht nur Erträge für den Handel, sondern sorgen auch für eine hohe Kundenzufriedenheit.“

Zufriedene Kunden

Positives Feedback gaben auch die Kunden: Sie bewerteten die Serviceleistungen des Spezialversicherers bei einer TÜV-Befragung erneut mit Bestnoten. Im Durchschnitt verbesserte sich Wertgarantie auf der Schulnotenskala im Vergleich zum Vorjahr auf eine Durchschnittsnote von 1,62.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Die Aktion läuft vom 15. Juni bis 15. Juli 2020.
Branche
14.06.2020

Im April hat Wertgarantie in Österreich seinen Komplettschutz um weitere Leistungen wie rabattierte Vorauszahlungsmöglichkeiten und einen Cyberschutz in der Premium-Option erweitert. Nun startet ...

Branche
22.03.2020

Der Start für den „Komplettschutz 2020“ wird in Österreich nicht verschoben – es bleibt beim 1. April. Via Onlineschulung und Webinar kann man sich schon jetzt darüber informieren.

Branche
24.02.2020

Dass der Versicherungsdienstleister aus Hannover die österreichischen Kunden gerne hat, wissen wir. Nun setzt man in punkto Service noch eins drauf: Eine eigene B2B-Webseite bietet Zugang zum ...

Branche
20.01.2020

Eine repräsentative Umfrage des TÜV Rheinland unter den Wertgarantie-Kunden hat eine 97-prozentige Zufriedenheit in punkto Kundenservice ergeben. Auch die Weiterempfehlungsquote ist mit 98 Prozent ...

Branche
21.07.2014

  Unter dem Motto „Tippen, mitfiebern, gewinnen!“ ging mit der Fußball-WM auch das Online-Tippspiel von Garantie-Dienstleister Wertgarantie zu Ende. Die Gesamtwertung der 2.238 registrierten ...

Werbung