Direkt zum Inhalt

Werksschließung: Tridonic produziert noch bis Ende April

21.01.2014

Die endgültige Werksschließung von Tridonic im steirischen Fürstenfeld wird sich bis Ende April verzögern. Vergangenen Juni hatte man von einer Schließung mit Ende Dezember berichtet; bei entsprechender Auftragslage könnte sich diese aber verzögern, hieß es. Für die Mitarbeiter ändert dies nichts: Alle müssen den Hut nehmen.

Der Lichtkomponentenhersteller wird noch bis Ende April produzieren, dann wird zugesperrt. Für die rund 100 Mitarbeiter, die danach ohne Job dastehen, wurde ein Sozialplan verabschiedet. Dieser sieht über die gesetzlichen Vorgaben hinweg noch freiwillige Entschädigungen vor. Außerdem soll eine Arbeitsstiftung gegründet werden, wo Fortbildungsmaßnahmen angeboten werden. Im benachbarten Werk in Jennersdorf gibt es für die Mitarbeiter aus Fürstenfeld keinen Bedarf.

Tridonic will seinen künftigen Focus verstärkt auf die LED-Technologie legen (Elektrojournal Online berichtete).

Werbung

Weiterführende Themen

Licht
29.10.2012

Die Leistungsschau in der Säulenhalle des Wiener Parlaments präsentierte zum ersten Mal einige Innovationen von österreichischen Betrieben. Mit dabei waren auch Tridonc und Ledon, und zwar auf ...

Branche
03.05.2012

Seit 25 Jahren ist Hartlauer mit einer Filiale in Fürstenfeld vertreten, rund 500.000 Kundenkontakte kamen dort in diesem Zeitraum zustande. Heute (3.5.) wird nach großem Umbau neu eröffnet. Auf ...

Licht
13.02.2012

Rund 160 Quadratmeter Verkaufsfläche umfasst der neue, insgesamt fünfte BVB Fan-Shop den der deutsche Fußballmeister 2011 Borussia Dortmund in der Westfalen-Metropole eröffnet hat. Mit einer ...

Licht
16.01.2012

CEO Walter Ziegler und COO Rüdiger Kofahl verlassen Tridonic mit Ende Jänner. Führungslos segelt die Zumtobel-Komponententochter aber nicht durchs Lichtmeer. Harald Sommerer, der ...

Licht
12.01.2012

Die neue Generation der dimmbaren Vorschaltgeräte PCA von Tridonic bietet mehr Möglichkeiten für Leuchtenhersteller und Anwender. Sie verfügen über neue, digitale Schnittstellen und Sensor- und ...

Werbung