Direkt zum Inhalt

Wenn der Lieferant mit dem Kunden: BWT-Chef soll mit WMF liebäugeln

05.03.2012

Wie auf Elektrojournal Online berichtet, erwägt CapVis, Mehrheits-Aktionär von WMF, einen Verkauf der Anteile. Interesse hat laut OÖN-Infos BWT-Chef Andreas Weißenbacher – und das bereits seit längerem. BWT gehört zu den WMF-Zulieferern und fertigt die Filter-Kartuschen der Vollautomaten des Geislinger Unternehmens.

52 Prozent hält CapVis an WMF, diese sollen nun zum Verkauf stehen. Den Oberösterreichischen Nachrichten zufolge könnte die Beteiligungs-Gesellschaft Fiba mit Sitz in Mondsee Interesse haben, diesen Mehrheits-Anteil auf seine 37 Prozent draufzuschlagen. Fiba-Gesellschafter ist laut Firmenbuch der Halleiner Rechtsanwalt Wolfgang Hochsteger, dahinter soll jedoch Andreas Weißenbacher stehen, seines Zeichens stellvertretender Aufsichtsrats-Chef der ebenfalls in Mondsee ansässigen BWT und Vorstand der BWT-Privatstiftung WAB.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Andreas Hornung
Hausgeräte
11.03.2020

Die WMF Group baut die Positionierung ihrer Marken im Premiumsegment weiter aus. In diesem Zuge soll auch die D-A-CH Marktgesellschaft weiter gestärkt werden.

Stephen Schuster (VP Brand Marketing & Product Communications), Oliver Kastalio (CEO WMF Group) und Martin Ludwig (SVP International Strategy & Product Creation) bei der Best Brands Gala 2020.
Hausgeräte
20.02.2020

Das Jahr startet erfolgreich für die Marke WMF: Erstmals erreicht das Traditionsunternehmen aus dem baden-württembergischen Geislingen die Spitzenposition unter den zehn besten Produktmarken im ...

Für den PoS gibt es attraktive Dekorations-Pakete.
Hausgeräte
28.01.2020

Mit einer umfangreichen Promotion startet die WMF Group unter dem Motto „Fit in den Frühling. Gesund genießen mit WMF“ in das Frühjahr 2020. Die Frühlingspromotion läuft vom 16. März bis zum 20. ...

Mit ihrem edlen Cromargan-Gehäuse macht die 1.600 Watt leistungsstarke WMF Lono Crêperie in jeder Hinsicht eine gute Figur.
Hausgeräte
07.01.2020

Erneut sind zwei WMF-Elektrokleingeräte bei Tests des Testmagazins Haus & Garten Test (Ausgabe 01/2020) als Testsieger in Vergleichstests ihrer Produktkategorien ausgezeichnet worden.

Hausgeräte
25.11.2019

Rechtzeitig vorm Start der Raclette-Saison hat das WMF Lono Raclette bei einem Test der Stiftung Warentest die Bewertung „gut“ erzielt. Dabei ist das Modell als „bester Großer“ mit der Gesamtnote ...

Werbung