Direkt zum Inhalt

Weltrekord: Sonys Notebook „Light“ bringt nicht mal 900 Gramm auf die Waage

03.11.2006

Das Gewicht erhöht sich allerdings auf knapp über ein Kilogramm, sobald man sich für ein Modell entscheidet, das eine größere Batteriekapazität und ein optisches Laufwerk eingebaut hat. Um das Gewicht möglichst niedrig zu halten, besteht das Notebook aus Carbon Fibre.

Die Vaio G-Serie setzt sich aus einem halben Dutzend Modellen zusammen, die vorerst nur auf dem japanischen Markt erhältlich sein werden. Dabei richtet sich jedes Notebook an einen anderen Teilbereich des Marktes. Es gibt Verbraucher- und Build-To-Order-Modelle, aber auch solche, deren Funktionen und Leistungen schon ideal auf die Anwendung in kleinen oder großen Unternehmen zugeschnitten sind. Alle Modelle haben jedoch Gemeinsamkeiten, nämlich den Ultra-Low-Voltage Core Solo-Prozessor, 512 MB Speicher, 802.11a/b/g Wi-Fi, Bluetooth, eine bewegungssensorisch geschützte Festplatte und ein 12,1 Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.024x768.

Das als leichtestes Notebook der Welt gepriesene Modell nennt sich VGN-G1LAP und hat sechs Stunden Batterielaufzeit, muss aber ohne optisches Laufwerk auskommen. Doch auch mit der Erweiterung auf 12,5 Stunden Batterielaufzeit und einem eingebauten DVD-Multi-Writer wiegt das Gerät nur 1.116 Gramm. In beiden Fällen hat das Notebook 1,06GHz Core Solo U1300, während die drei businessorientierten Modelle sogar mit 1,2GHz Core Solo U1400 geliefert werden.
In Japan sind die Modelle der Vaio G-Serie ab Anfang Dezember erhältlich. Pläne für den Verkauf außerhalb Japans gibt es noch keine.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Ab 1. April neuer Sony Europa-Chef: Hideyuki Furumi
Multimedia
09.01.2019

Sony Europa-Präsident Shigeru Kumekawa wird mit 1. April 2019 zum Corporate Executive und President of Sony Marketing Inc. ernannt und kehrt nach Tokio zurück. Hideyuki Furumi, aktuell Executive ...

Multimedia
28.08.2018

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Gregor Novotny die Funktion des Sales Director und wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung von Sony Österreich. Er folgt somit Helmut Kuster nach, der Sony ...

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Multimedia
03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Werbung