Direkt zum Inhalt

Weil’s unter den Nägeln brennt: KMU Tagung „Zukunftsmodelle für den Mittelstand“

18.02.2014

„Zukunftsmodelle für den Mittelstand“. Darum dreht sich Mitte Mai die erste „KMU Tagung“ des Österreichischen Wirtschaftsverlags in Kooperation mit der KMU Forschung Austria. Zielgruppen sind Geschäftsführer und Führungskräften von kleinen und mittleren Unternehmen. Angegangen werden jene Themen, die unter den Nägeln brennen. Außerdem wird eine aktuelle Studie zu Nachhaltigkeit und KMU vorgestellt.

„KMU sind das Rückgrat der österreichischen Wirtschaft.“ Bestimmt kennen Sie diesen Standardsatz. Politiker malträtieren ihn gerne in Diskussionen, vergessen dabei nicht zu versprechen, sich tatkräftig für die Unternehmer einzusetzen. Nach den Wahlen beginnen die Versprechen zu bröckeln. Das ist alles nicht neu. Viel zu oft wird um den heißen Brei herumgeredet, die wahren Herausforderungen der KMU bestenfalls tangiert. Dabei braucht’s Zukunftsmodelle.

 
Die Themen

Finanzierung, Lehrlingsausbildung, Wettbewerbsfähigkeit und vieles mehr. Und wie funktioniert sozial verantwortungsvolles Wirtschaften wirklich? Es sind die heißen Themen, die bei der „KMU Tagung“ am 14. Mai im Austria Trend Hotel Savoyen in Wien aufs Tablett kommen. Wobei neben der reinen Information auch auf  jede Menge Interaktion und Workshops gesetzt wird.

 

Experten diskutieren strategische Ansätze. Sie zeigen auf, wie sich Nachhaltigkeit auf die Marktposition auswirkt. Es geht um relevante Fragen zu Produktentwicklung, Materialkreisläufe, Finanzierung und Mitarbeiter. Anhand von Best-Practice Beispielen zeigen Unternehmen, wie sie sich durch nachhaltiges Wirtschaften erfolgreich etablieren konnten.

 

Chancen, Potenziale, Herausforderungen

 

Zu Wort kommt auch Walter Bornett, seines Zeichens Direktor der KMU Forschung Austria. Er referiert in der Key-note über die wirtschaftliche Situation und Entwicklungen der österreichischen KMU sowie über die Bedeutung der KMU für die österreichische Wirtschaft. Der Fachmann geht auf Ertragslage und Finanzierung ein, spricht Herausforderungen, Chancen und Potenziale an und kommt zu den Strategien und Merkmalen, die bestimmte KMU so erfolgreich machen.

 
Neue Studie

Die Studie "Nachhaltiges Wirtschaften – Ein Erfolgsrezept für KMU?" zeigt konkrete Chancen auf, wie österreichische KMU vom Thema Nachhaltigkeit profitieren können: Was bedeutet Nachhaltigkeit für KMU? Was heißt das für die Unternehmensführung? Welche Chancen und Risiken sind damit verbunden? Wie nachhaltig wirtschaftet Ihr Unternehmen? Wissen das auch Ihre Kunden?

 

Im "Praxisforum KMU" präsentieren drei Experten aus der Praxis unternehmerische Erfolgsstrategien – in jeweils 20 Minuten. Bei der Podiumsdiskussion am Nachmittag werden Erfolgsprinzipien für KMU diskutiert. In Workshops werden Lösungen für konkrete Herausforderungen des Unternehmens erarbeitet.

 

KMU Tagung: Alle Infos auf einen Blick

Datum: Mittwoch, 14. Mai 2014

Uhrzeit: 9:00-18:00 Uhr, anschließend Abendveranstaltung

Ort: Austria Trend Hotel Savoyen, 1030 Wien

 

Teilnahmegebühr: 399 Euro (exkl. USt.)

Frühbucherbonus bis 28. Februar 2014: -50 Euro

 
Zielgruppe sind KMU-Unternehmer/innen, Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in verantwortungsvollen Funktionen.

 

Weitere Informationen und Anmeldung:

www.kmu-tagung.at

Eine Veranstaltung des Österreichischen Wirtschaftsverlags in Kooperation mit KMU Forschung Austria

www.wirtschaftsverlag.at

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
13.11.2013

Der November-Blues ist auch bei Österreichs Klein-und Mittelbetriebe eingekehrt. Im heurigen Herbst schätzten sie ihre Geschäftslage deutlich schlechter ein als vor einem Jahr. Lediglich im ...

Hausgeräte
28.10.2013

Der Einladung des MHK Forums nach St. Wolfgang folgten mehr als 200 Teilnehmer. Neben dem üblichen Programm war auch Körpersprecher Stefan Verra zugegen, der die Anwesenden mit seinen Ausführungen ...

Installation
24.07.2013

Schwache Nachfrage, schlechte Auslastung, anhaltend scharfer Preiskampf, geringe Ertragskraft, zunehmende Finanzierungsprobleme: Ja, es sind schwierige Zeiten, vor allem für viele kleine und ...

Branche
27.06.2013

4,8 Mio. Käufer machten insgesamt 6,4 Mrd. Euro locker – der Distanzhandel in Österreich boomt kräftig weiter. Das heißt im Detail: 66 Prozent aller Österreicher ab 15 Jahren haben zwischen Mai ...

Branche
30.04.2013

Die orange Koop mit Herz tagte auch diesmal wieder auf den Ordertagen. „Es ist wichtig, die Industriepartner zu besuchen. Genauso wichtig ist’s aber auch, ein wenig über den Tellerrand hinaus zu ...

Werbung