Direkt zum Inhalt

Wechsel an der FMK-Spitze: Margit Kropik ist die neue Geschäftsführerin

04.04.2012

Margit Kropik ist die neue Geschäftsführerin des Forums Mobilkommunikation (FMK). Sie folgt Maximilian Maier nach, der neun Jahre lang im FMK, davon sechs als Geschäftsführer, beschäftigt war.

Die Wahl auf Kropik erfolgte, neben ihrer hohen fachlichen Qualifikation, auch deshalb, weil sie dem FMK schon seit 13 Jahren in ihrer vorhergehenden Funktion als Leiterin der CTO-Stabsstelle External Affairs bei T-Mobile verbunden war. Die 46 Jährige ist außerdem seit Juni 2011 im Vorstandes des Österreichischen Verband für Elektrotechnik ÖVE tätig ist.

„Ich freue mich, dass eine Frau für diese Spitzenfunktion österreichischen Mobilfunkmarktes gewonnen werden konnte. Margit Kropik ist eine Idealbesetzung für das FMK“, sagt Lothar Roitner, Geschäftsführer des Fachverbandes der Elektro- und Elektronikindustrie.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Marion Mitsch ist die erste Frau im EucoLight-Vorstand.
E-Technik
25.06.2019

Marion Mitsch wurde für zwei Jahre zur Vizepräsidentin der europäischen Vereinigung von Sammel- und Verwertungssystemen von Altlampen und Altleuchten gewählt. Sie ist damit die erste Frau im ...

Gabriele Eder ist neue Kleingeräte-Sprecherin im FEEI.
Branche
06.05.2019

Bei der Generalversammlung des Elektrokleingeräteforums (FEEI) wurden die neuen Vereinsorgane gewählt: Gabriele Eder ist ab sofort Obfrau des Elektrokleingeräteforums. Klaus Guttmann fungiert als ...

Die Broschüre gibt's kostenlos zum Download.
E-Technik
09.04.2019

Fehlerlichtbogen-Schutzeinrichtungen – kurz AFDD – minimieren das Risiko elektrisch gezündeter Brände in Endstromkreisen, indem sie serielle und parallele Fehlerlichtbögen erkennen. Der FEEI hat ...

Holger Pöchhacker folgt Peter Pollak als Obmann des Kleingeräte-Forums nach.
Hausgeräte
10.03.2019

Mit seinem (überraschenden) Abschied als Dyson Österreich-Chef legte Peter Pollak auch seine Obmann-Funktion im FEEI Kleingeräte-Forum zurück. Nun gibt es einen Nachfolger.

Multimedia
03.01.2019

2016 gingen Mediamarkt und Saturn Mobile an den Start – mit bescheidenem Erfolg. Jetzt werden die beiden Marken vom Markt genommen. Für Bestandskunden wird das Angebot „im eigenschränkten Umfang“ ...

Werbung