Direkt zum Inhalt
 
Der VIDA ist auch ein Hingucker am POS.

Wasserfilter: VIDA mit Konsumentenpreis ausgezeichnet

08.02.2017

Freude bei BWT: Der Magnesium Mineralizer VIDA wurde mit dem Preis „KüchenInnovation des Jahres 2017 – Ausgezeichnetes Produkt“ bedacht.  

Der Magnesium Mineralizer VIDA von BWT hat den Konsumentenpreis „KüchenInnovation des Jahres“ in den Kriterien Funktionalität, Design und Ökologie gewonnen. Die Auszeichnung wird von der unabhängigen Initiative „LifeCare“ verliehen, die damit besonders verbrauchergerechte Produkte auszeichnen möchte.

Der Wasserfilter überzeugte dabei durch seine innovative Technologie und sein trendiges Design: Das Herzstück ist die Filterkartusche, die durch ihre patentierte Technologie Wasser filtert und mit Magnesium anreichert. Obendrein werden geruchs- und geschmacksstörende Stoffe entfernt. Das Ergebnis: Wasser mit einem nahezu neutralen pH-Wert und ein Geschmack, der bei Kennern hochwertiger Mineralwässer als besonders wohlschmeckend und weich empfunden wird. Das Design-Produkt hat eine elektronische Wechselanzeige, die auf einen Blick informiert, wann die Filterkartusche gewechselt werden muss. Der Magnesium Mineralizer passt in alle gängigen Kühlschranktüren, ist spülmaschinengeeignet und kann befüllt werden, ohne den Deckel abzunehmen.

VIDA als Hingucker am POS

Die Modelle VIDA der Magnesium Mineralizer Serie stehen in den Trend-Farben Fresh Lemon, Pink Kiss und Cool Petrol erhältlich. Sie werden am POS auffällig in Szene gesetzt und sind der Hingucker in jedem Regal. Vor allem bei der jüngeren Zielgruppe regen die knalligen Farben den Impulskauf an. Der VIDA ist zum Preis von 17,99 Euro (UVP, 2,6 Liter) im Handel erhältlich. Nachfüllkartuschen sind zum Preis von 19,99 Euro (UVP, 3er-Pack) erhältlich und passen in alle handelsüblichen Tischwasserfiltersysteme.

Werbung

Weiterführende Themen

Kollektivvertragsverhandlungen November 2017: Im neuen Gehaltssystem wurde das Einstiegsgehalt erhöht.
Aktuelles
23.11.2017

Der Abschluss umfasst ein Bildungspaket sowie das Gehaltsplus für 2018

Spartenleiter Martin Hackl freut sich, dass der Fronius Ohmpilot mit dem Gold Medal Award für Innovationskraft ausgezeichnet  wurde.
E-Technik
23.11.2017

Der Solartechnik-Hersteller Fronius hat mit dem Fronius Ohmpilot eine Lösung entwickelt, mit der Überschussstrom effizient zur Warmwasseraufbereitung genutzt werden kann.

Die Lehre ist im Aufschwung (v.l.): Michael Landertshammer (Institutsleiter WIFI Österreich), WKÖ-Präsident Christoph Leitl und Marianna Kornfeind (WKÖ, Leitung Marketing und Kommunikation)
Branche
22.11.2017

Forderung nach verpflichtenden Talentechecks, Ausbildungsreife und Schwerpunktberufsschulen – zudem gibt es eine neue Kampagne.

Deutschland und Österreich gehen beim Strompreis bald ihre eigenen Wege.
Branche
22.11.2017

Die Strompreiszonen-Trennung zwischen Deutschland und Österreich im kommenden Jahr soll die Preise nur moderat ansteigen lassen, glaubt IHS-Chef Kocher. Der Ökostrom soll von der Entwicklung ...

Der BenQ EX3501R mit Curved Display.
Produkte
22.11.2017

Das neue 35 Zoll Modell hat WQHD-Auflösung, HDR10 und eine Anschlussvielfalt inklusive USB-C.

Werbung