Direkt zum Inhalt

Was macht ein Ritter im Ofenloch?

27.08.2014

Wer etwas auf eine gepflegte Tischkultur hält, begebe sich zu Roittner im Ofenloch. Das exklusive Fachgeschäft unweit des Salzburger Festspielhauses beherbergt allerlei Schönes für den Herren und die Dame von Welt. Dazu zählt jetzt auch das Kleingeräte-Sortiment von Ritterwerk.

Hinter geschichtsträchtigen Mauern präsentiert sich das „Roittner im Ofenloch“. Exklusives Porzellan und Design-Küchengeräte werden im ältesten Haus in Salzburg auf der Riedenburg seit mittlerweile zwölf Jahren von Heinz Roittner und seinem Team veräußert.

Seit kurzem ist auch Ritterwerk mit seinen Produkten dort vertreten: Ob Wasserkocher, Toaster oder Allesschneider: „Die Produkte von Ritter haben uns nicht nur durch ihr Design und ihre Bauart überzeugt. Sie entsprechen auch unserem hohen Qualitätsanspruch, den unsere Kunden wünschen", meint Heinz Roittner, geschäftsführender Gesellschafter der Roittner’s Cook and Table Shop GmbH.

 

Werbung

Weiterführende Themen

Einen guten Start in den Tag soll der Kaffee der Cafena 5 garantieren
Produkte
06.08.2015

Fairer Kaffeeanbau, lokale Röstereien und eine Abkehr von umweltschädlichen Kaffeekapseln: seit einigen Jahren arbeitet der klassische Filterkaffee nun an seinem Comeback. Auf diesen Zug springt ...

Hausgeräte
13.04.2015

Der Allesschneider Sono 5 ist mit dem begehrten Red Dot Award für Produktdesign ausgezeichnet worden. Die Rüstung des Vollmetall-Freischneiders aus dem Hause Ritterwerk überzeigte die 38-köpfige ...

Produkte
03.02.2015

Auf der Ambiente 2015 stellt Ritterwerk seine neue Onlineplattform mein-toaster.de vor. Diese sollen nicht nur für das perfekte Frühstück, sondern auch für die perfekte Küchendekoration sorgen.  ...

Hausgeräte
07.03.2014

Mit dem „Frühstück für Nachteulen“ katapultierte sich das Design von Julika Staudinger auf das Siegerstockerl. Es wurde aus mehr als 200 Entwürfen via Facebook und einer Jury ausgewählt. Der ...

Hausgeräte
24.01.2014

Kreativität haben sie alle bewiesen: Von den insgesamt 217 Designvorschlägen wurden zehn Designs für die letzte Abstimmungsrunde von einer Expertenjury ausgewählt. Wer gewinnt, bestimmt der Toast- ...

Werbung