Direkt zum Inhalt

Was hat „Geiz ist geil“ mit einer Bohrmaschine am Hut?

05.04.2005

Zu einem der erfolgreichsten Werbeslogans der letzten Zeit ist "Geiz ist geil" geworden - offensichtlich so erfolgreich, dass sich am 4. April eine hochkarätige Diskussionsrunde im Wiener Gewerbeverein zusammen fand, die den Slogan selbst und die Hintergründe zerpflückte.

Diskutiert haben zu diesem Thema Universitätsprofessor Rudolf Vetschera, Handelsobmann Fritz Aichinger, Motivforscherin Helene Karmasin, Geizhals-Marketing-Chefin Vera Pesata und Moderator Paul Jezek (von links nach rechts; Bild: www.fotodienst.at)

Die besten Beiträge kamen gleich in den Eingangs-Statements, vor allem von Helene Karmasin: Ein solcher Slogan wäre vor Jahren noch unmöglich gewesen, der Slogan ist - bei aller Absurdität - griffig, die Konsumenten denken und handeln aber anders, aber: Die Schnäppchen-Jagd ist salonfähig geworden!
Nicht vergessen sollte man auch, dass zunehmend mehr Konsumenten "dank" niedrigerer Löhne, Arbeitslosigkeit usw. sich teurere Markengeräte gar nicht mehr leisten können.

Dass der Kunde das Rationale zur Freude der Wirtschaft sehr oft ignoriert, zeigt das Beispiel der Bohrmaschine. 70 Prozent der Haushalte haben eine, gebraucht wird sie durchschnittlich dreimal im Jahr, um sage und schreibe durchschnittlich 21 Löcher zu bohren (Karmasin)...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die über 500 Aussteller durften sich über 21.700 interessierte Teilnehmer freuen.
Multimedia
15.06.2018

Die ANGA COM 2018 ist gestern mit einer Rekordbilanz von 21.700 Teilnehmern und mehr als 500 Ausstellern zu Ende gegangen. Das entspricht einem Teilnehmerzuwachs von 12 Prozent und einer ...

OVE-Präsidium und Generalsekretär: Dipl.-Ing. Mag. (FH) Gerhard Christiner (APG Austrian Power Grid), Dr. Kari Kapsch (Kapsch Group), Dr. Franz Hofbauer, MBA (APG Austrian Power Grid), Prof. Dr. Andreas Kugi (TU Wien), Dipl.-Ing. Peter Reichel (OVE) (v.l.)
E-Technik
15.06.2018

Die Generalversammlung des OVE (Österreichischer Verband für Elektrotechnik) konnte diesmal gleich mit mehreren Höhepunkten aufwarten: Dr. Kari Kapsch wurde zum neuen Präsidenten gewählt, sein ...

E-Paper
15.06.2018
Seit 15. November 2012 ist Hans-Joachim Kamp Vorsitzender des gfu-Aufsichtsrats, nun wurde er erneut im Amt bestätigt
Branche
14.06.2018

Der Veranstalter der IFA, die gfu Consumer & Home Electronics GmbH, hat einen neuen Aufsichtsrat gewählt. Von den Gesellschaftern im Amt bestätigt wurden Hans-Joachim Kamp (Philips) und Thomas ...

Bosch Serie 8 Kochfeld mit TFT-Touchdisplay
Hausgeräte
14.06.2018

Der Hausgerätehersteller Bosch darf sich nach fünf iF Design Awards nun auch über neun Red Dot Awards vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen freuen. In der Kategorie „Produktdesign“ konnten acht ...

Werbung