Direkt zum Inhalt

Wahre Größe zu Weihnachten: Bei Sharp gibt’s jetzt Geld zurück

18.11.2013

Die großen LED-Fernseher von Sharp bieten ein überwältigendes TV-Erlebnis und bereiten der ganzen Familie gerade an Weihnachten großen Spaß. Und für Kunden, die zwischen dem 18.11. und dem 31.12.2013 einen Fernseher der 857er-Serie kaufen, hat Sharp eine besondere Überraschung parat: Es gibt Geld zurück!

Beim Kauf eines LC-60LE857E mit 60 Zoll (152 cm) Bildschirmdiagonale gibt es 300 Euro, beim LC-70LE857E mit 70 Zoll (177 cm) Bildschirmdiagonale 500 Euro, und beim LC-80LE857E mit 80 Zoll (203 cm) Bildschirmdiagonale sogar 1.000 Euro zurück. Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen sind unter www.sharp.at/cashback zu finden.

 

Die Le857e-Serie ist dIe führende Produktlinie des Sharp AQUOS LED TV-Sortiments. Sie bietet beste Bildqualität und natürliche Farbwiedergabe dank neuester Sharp Quattron 2.0 und 800Hz Active Motion Technologie. Die Quattron-Technologie gibt es exklusiv nur bei Sharp. Anders als gewöhnliche RGBTV-Geräte, die nur rote, grüne und blaue Subpixel bieten, verwendet Quattron ein viertes gelbes Subpixel (RGBY). Das bietet eine bessere Auflösung, sanftere diagonale Linien und natürlicher wirkende, weichere Farbabstufungen. Herbert Windisch, Vertriebsleiter Consumer Electronics bei Sharp Electronics Österreich: „Ganz egal, ob Sie ein Sportfan sind und Stadionfeeling suchen oder ein Kinoerlebnis zuhause genießen möchten – mit der LE857ESerie fühlen Sie sich, als wären Sie live dabei. Schauen Sie nicht einfach nur zu, tauchen Sie in das Geschehen ein.“

 

Die Smart TVs LC-80LE857E, LC-70LE857E und LC-60LE857E verfügen über einen Dual-Core-Prozessor und das Internetportal AQUOS NET+. Mit ihm stehen das Internet, Soziale Netzwerke, Apps, Video on Demand und gespeicherte Medien über eine schnelle, benutzerfreundliche und intuitive Oberfläche zur Verfügung. Sharp hat zudem die Fernbedienungs-App AQUOS Remote Lite für iOS und Android entwickelt, mit der die LE875E-Serie vom Smartphone oder Tablet aus bedient werden kann.

 

Eine innovative Funktion ist der Wallpaper-Mode, der den TV im Standby-Modus in ein Kunstwerk oder einen Bilderrahmen verwandelt. Das Bild wird mit geringer Helligkeit angezeigt, und wirkt wie ein „echtes“ Gemälde, das sich nahtlos in den Stil des Raums einfügt. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt für den LC-60LE857E 2.599 Euro, für den LC-70LE857E 4.499 Euro und für den LC-80LE857E 7.999 Euro. Alle Modelle sind bereits lieferbar.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
17.12.2013

"Der Internet-Handel hat die gesamte Weihnachtsbilanz schon deutlich verbessert", räumte Ernst Gittenberger von der KMU Forschung Austria bei der Zwischenbilanz zum Weihnachtsgeschäft ein. Während ...

Branche
16.12.2013

Mitten in der heißen Phase des Weihnachtsgeschäfts erhöht die deutsche Gewerkschaft Verdi ihren Druck auf Amazon. Für heute, Montag, hat man zum Streik beim Versandhändler aufgerufen, wobei dieser ...

Branche
29.11.2013

Schenken „bleibt krisensicher“: Franz Kirnbauer, Obmann der Sparte Handel in der Wirtschaftskammer NÖ (WKNÖ), erwartet daher ein Weihnachtsgeschäft im Bundesland auf dem Niveau des ...

Consumerelectronic
22.11.2013

Nach Panasonic und Sharp fährt auch Samsung mit einer Cashback Promotion auf. Wer einen alten Samsung-Fernseher besitzt und bis 15. Jänner 2014 ein neues Gerät der Smart TV Serie 6, 8 oder 9 kauft ...

Branche
21.11.2013

Der Handel dürfte im Weihnachtsgeschäft heuer um 2,2 Prozent mehr Umsatz machen als im Vorjahr, obwohl der Stationär-Handel heuer den "fünften Einkaufssamstag" verliert. Der Branchenumsatz hat ...

Werbung