Direkt zum Inhalt

Wahnsinn! E-Hausgeräte erzielen größten Zuwachs in Online-Shops: plus 72%

11.04.2006

Noch vor wenigen Jahren kaum vorstellbar: dass beim Online-Einkauf auch große Hausgeräte eine herausragende Rolle spielen werden

Mit einem unfassbaren Plus von 72 Prozent hat die große (!) Weißware im Vorjahr gegenüber 2004 den mit Abstand größten Zuwachs an Online-Käufern erzielt.
Dies besagt zwar die jüngste GfK-Studie aus Deutschland. Doch die Vermutung liegt nahe, dass diese Tendenz beim großen Nachbarn von jener in der Alpenrepublik nicht allzu stark abweichen dürfte. Insgesamt sind es übrigens 1,9 Millionen Personen, die ihre weißen Großgeräte in Deutschland allein im Jahr 2005 übers Internet bezogen haben. Da kommt ein Sümmchen zusammen, dass selbst Media & Konsorten nicht kalt lassen wird.
Laut GfK hat im vorigen Jahr fast die Hälfte aller Deutschen zwischen 14 und 69 Jahren (das sind 26,9 Millionen Konsumenten) online eingekauft. Im Vergleich zum Jahr zuvor ist die Anzahl der deutschen Online-Käufer damit...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Marktentwicklung zertifizierte Alarmanlagen total in Österreich
E-Technik
18.06.2018

In Österreich entwickelte sich der Markt für Alarmanlagen im Jahr 2017 erstmals seit fünf Jahren rückläufig. Nur im Burgenland gab es nochmals ein moderates Absatzplus, zeigen aktuelle Daten einer ...

Ein PC mit Browser und Head Set: Mehr braucht's nicht, um an Gira Webinaren teilzunehmen
E-Technik
18.06.2018

„Datensicherheit“ und „Wohnkomfort“ sind zwei wichtige Aspekte beim Fernzugriff. Das Fernzugriffsmodul Gira S1 verbindet beide perfekt miteinander. Die Einrichtung kann der Elektromeister jetzt in ...

Christian Wimmer von Service&More: „Ein instabiler Markt nützt niemandem.“
Branche
18.06.2018

Vor fünf Jahren wurden mit der Übernahme von kika/Leiner durch die südafrikanische Steinhoff-Gruppe die Karten am österreichischen Möbelmarkt neu gemischt. Jetzt ist es wieder soweit. Der ...

Die über 500 Aussteller durften sich über 21.700 interessierte Teilnehmer freuen.
Multimedia
15.06.2018

Die ANGA COM 2018 ist gestern mit einer Rekordbilanz von 21.700 Teilnehmern und mehr als 500 Ausstellern zu Ende gegangen. Das entspricht einem Teilnehmerzuwachs von 12 Prozent und einer ...

OVE-Präsidium und Generalsekretär: Dipl.-Ing. Mag. (FH) Gerhard Christiner (APG Austrian Power Grid), Dr. Kari Kapsch (Kapsch Group), Dr. Franz Hofbauer, MBA (APG Austrian Power Grid), Prof. Dr. Andreas Kugi (TU Wien), Dipl.-Ing. Peter Reichel (OVE) (v.l.)
E-Technik
15.06.2018

Die Generalversammlung des OVE (Österreichischer Verband für Elektrotechnik) konnte diesmal gleich mit mehreren Höhepunkten aufwarten: Dr. Kari Kapsch wurde zum neuen Präsidenten gewählt, sein ...

Werbung