Direkt zum Inhalt

Wahltag ist Zahltag! Wird man endlich Förderungen für sparsame Hausgeräte beschließen?

10.09.2008

Von einer Förderung energieeffizienter Hausgeräte war aber bisher so gut wie nichts zu vernehmen. Obwohl der FEEI am 4. September mediale Aufklärung betrieb. Mit leider eher mäßigem Feedback. Mehr ein Kommentar als ein Bericht...

Es ist natürlich auch kein leichtes Unterfangen, den Sinn solcher Forderungen zu untermauern, wenn im Rahmen der FEEI-Pressekonferenz, bei der die sechs Branchenforen Halbjahres-Bilanz zogen, ein prominenter Wirtschaftsjournalist folgenden Gedanken spinnt:
"Würde man durch so eine Subvention jetzt mehr Geräte als sonst verkaufen, von denen jedes wenig Energie verbraucht, kann es doch trotzdem sein, dass unterm Strich wiederum mehr Energie verbraucht wird..." >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der neue Airblade Wash+Dry bekommt nasse Hände trocken - und das ohne hohen Energieaufwand
Hausgeräte
09.05.2018

Für saubere und trockene Hände sorgt das neue Händetrockner-Modell von Dyson. Der Airblade Wash+Dry ist leiser als sein Vorgänger und verbraucht zudem weniger Wasser und Strom.

Mit „SingleWash“ von Miele lassen sich Einzelteile schnell, gründlich und mit geringen Energiekosten waschen
Hausgeräte
03.05.2018

Die schnell benötigte Lieblingshose einzeln waschen, und das ohne großen Energieverbrauch – das ist mit der Option „SingleWash“ möglich. Diese Weltneuheit ist bei den Miele Waschmaschinen W1 mit ...

Der Beko DFN 28432 W ist der ideale Spülgefährte
Hausgeräte
12.04.2018

Im fast geräuschlosen Geschirrspüler Beko DFN 28432 W findet dank des höhenverstellbaren Oberkorbs „smart Rack“ alles seinen richtigen Platz.

Das Design Center in Linz wird Veranstaltungsort der Fachhandelstage 2018
Branche
10.01.2018

Gute Nachrichten für die Branche: Im Herbst kommenden Jahr soll es auch für den österreichischen Fachhandel wieder eine Branchemesse geben. Veranstaltungsort ist Linz.

Österreichischer Klimaschutzpreis an Kreisel Electric (v.l.): Andrä Rupprechter, André Felker, Gernot Friedhuber, Christian Schlögl, Philipp Kreisel, Markus Kreisel, Johann Kreisel, Wolfgang, Hesoun und Alexander Wrabetz
E-Technik
21.11.2017

Kreisel Electric gewinnt in der Kategorie Unternehmen: Energiewende.

Werbung