Direkt zum Inhalt

Von wegen nur online: Bundesgremium rückt Leistungen des E-Handels ins richtige Licht

09.12.2019

Mit einem aufmerksamkeitsstarken Inserat in der gestrigen Kronen Zeitung rückt das Bundesgremium des Elektro- und Einrichtungsfachhandels die Leistungen seiner Mitglieder ins richtige Licht. Es gibt nicht nur den Onlinehandel, so eine Hauptaussage.

„Die aktuelle Berichtserstattung  in verschiedenen Medien erweckt den Eindruck, dass Konsumenten nur mehr online kaufen würden und dies auch ,angesagt‘ sei“, schreibt Gremialobmann Wolfgang Krejcik. Das entspreche aber niemals der Realität. „Noch immer deckt der lokale österreichische Elektrohandel ca. 85 Prozent des Gesamtmarktes ab und dies bei hoher Kundenzufriedenheit, was Beratung und Service betrifft“, so Krejcik weiter.

Der österreichische Elektrohandel erbringe im Gegensatz zu vielen Versandunternehmen Leistungen und dies zu vergleichbaren Preisen, die für Kunden zwar oft unverzichtbar sind, von diesen jedoch oft nicht erkannt werden. Daher habe man sich kurzfristig entschlossen, ein Inserat in der Sonntagsausgabe der Kronen Zeitung (8.12.2019) an prominenter Stelle österreichweit halbseitig zu schalten. „Damit soll ein Signal ausgesendet werden, welche Vorteile der österreichische Elektrohandel gegenüber anderen Vertriebsformen unseren Kunden anbietet.“

Werbung

Weiterführende Themen

Chinesische Onlinehändler müssen nicht sonderlich viele Briefmarken auf ihre Packerl nach Europa kleben.
Branche
25.09.2019

Die USA haben sich im Weltpostverein aufs Billigporto für Warensendungen aus China eingeschossen: Der Versand von Peking nach Wien ist billiger, als eine Paketsendung von Graz nach Bregenz. Kippt ...

Während China-Versender bis 22 Euro keine Steuern zahlen müssen, werden diese für europäische Unternehmen ab dem ersten Cent berechnet.
Branche
22.09.2019

Der Nationalrat hat vergangene Woche eine zentrale Forderung des Handelsverbandes beschlossen: die Abschaffung der 22-Euro-Freigrenze für Kleinpakete aus Drittstaaten. Unterstützung gibt’s vom ...

Die Österreicher sind brave Sammler von Elektroaltgeräten. Dennoch wird jede zweite Altbatterie nicht fachgerecht entsorgt.
Branche
19.09.2019

Österreich verfügt über das dichteste Netz von Sammelstellen in Europa. Die Elektroaltgeräte-Koordinierungsstelle zog Bilanz und vermeldete eine Steigerungsquote bei den Sammlungen von ...

Der deutsche Onlinehändler Comtech ist pleite.
Branche
09.09.2019

Der deutsche Onlinehändler Comtech hat trotz beeindruckender Wachstumszahlen Insolvenz angemeldet. Die genauen Hintergründe der Pleite liegen noch im Dunklen.

Kunden würden sogar dafür bezahlen, nur um weiter bei Amazon einkaufen zu dürfen.
Branche
03.07.2019

Eine Studie des IFH Köln zeigt: Für immer mehr Kunden ist die Onlineplattform beim Shoppen nicht mehr wegzudenken, so dass sie sogar dazu bereit wären, fürs Einkaufen zu zahlen. Beachtlich: rund ...

Werbung