Direkt zum Inhalt

Von High End bis stylisch: Nikon liefert zwei neue Kameras und dazu eine Leuchte

06.09.2013

Die Coolpix-Reihe erweitert Nikon um zwei Modelle: Einerseits die P7800, die mit einem lichtstarken Nikkor-Objektiv kommt sowie die ultrakompakte S02, die über Touchscreen, Full-HD-Videofunktion und einen 13-Megapixel-CMOS-Sensor verfügt. Für die Nikon 1 System- und Coolpix-Kameras bringt Nikon des weiteren die LED-Leuchte LD-1000 auf den Markt.

Die P7800 wurde für Hobbyfotografen entwickelt, die das Optimum aus ihrer Kamera herauszuholen möchten. Sie vereint Bildqualität und manuelle Steuerungsmöglichkeiten mit der Handlichkeit eines kompakten Coolpix-Gehäuses. Die Kamera verfügt über ein lichtstarkes, hochauflösendes Nikkor-Objektiv mit 7,1-fach-Zoom sowie zwei Linsen aus ED-Glas. Die Irisblende mit sieben Lamellen trägt zu einem angenehm natürlichen Bokeh in unscharfen Hintergründen bei. 
 

Die Kombination aus großem, rückwärtig belichtetem 12-Megapixel-CMOS-Sensor, integriertem elektronischen Sucher und scharfem neigbaren RGBW-Monitor mit einer Bilddiagonale von 7,5 cm (3 Zoll). Die Kamera unterstützt Serienaufnahmen mit bis zu 8 Bildern/s. Besonders beim Wechsel in den Filmmodus kommen die Vorzüge des neigbaren 7,5 cm (3 Zoll) großen Monitors der P7800 zur Geltung.

Kleiner als eine Kreditkarte

Die Coolpix S02 ist das bisher kleinse Mitlgied der Coolpix-Reihe. Mit einem 13-Megapixel-CMOS-Sensor, 7,3 GB internem Speicher und einem optischen 3-fach-Zoom verfügt die Kamera über die Funktionen größerer Modelle. Mit dem integrierte Xenon-Blitz kann beispielsweise auch in sehr dunklen Restaurants, Bars und Lokalen fotografiert werden.

LED-Leuchte LD-1000

Die Leuchte dient als kontinuierliche Lichtquelle bei Nahaufnahmen für Foto und Film. Sie kann an der Kamera befestigt oder separat genutzt werden und ist ein praktisches Hilfsmittel, um den Aufnahmen noch mehr Ausdruck zu verleihen. Der Winkel der LED-Leuchte kann bequem nach den eigenen Wünschen angepasst werden.

Die LD-1000 wird mit dem Adapter SK-1000 sowie zwei Sicherungsschrauben LS-32 zur Befestigung am Stativgewinde der Kamera geliefert. Die LED-Leuchte ist in Schwarz oder Weiß erhältlich und passt optisch perfekt zu Nikon 1 Kameragehäusen.

 

 

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung