Direkt zum Inhalt

Vom Gipfel- und anderen Kreuzen: Expert feuerte aus allen Wissens-Rohren

30.04.2013

Die orange Koop mit Herz tagte auch diesmal wieder auf den Ordertagen. „Es ist wichtig, die Industriepartner zu besuchen. Genauso wichtig ist’s aber auch, ein wenig über den Tellerrand hinaus zu blicken. Wenn ihr daran glaubt’s wird‘s auch funktionieren, denn nur gemeinsam erreichen wir den Gipfel“, blies Chef Alfred Kapfer zum Gipfelsturm.

„Das mit Griechenland wird so nix“, tönt es zunächst auf die Menge zuhörender Expert-Mitglieder herab. Auf der Bühne, Wirtschaftsexperte Adolf Thaller mit seiner traditionellen „Rede zur Lage der Weltwirtschaft“. Ein Überblick über die wirtschaftliche Situation in Europa sollte nicht – wie es zunächst den Anschein hatte - für dämpfende Stimmung auf der Tagung sorgen. Im Gegenteil: in Österreich schaut‘s verglichen mit dem Rest von Europa noch „super“ aus. „Das Defizit beträgt bei uns lediglich 2,5 Prozent und ist damit weithegend am niedrigsten“, streut Thaller Zuversicht unter die teilnehmenden Fachhändler. „Wir haben ein moderates, wirtschaftliches Wachstum und erwarten uns stabile, wirtschaftliche Rahmenbedingungen.“ 

Der Chef(-arzt) höchstpersönlich empfiehlt danach eine „Kombi-Therapie“, die unterstützende Maßnahmen in allen Bereichen – vom Wareneinkauf bis zur Lagerverwaltung vorsieht. „Trotzdem wollen wir die Preise stabil halten“, stellt Kapfer fest. Gerade auch in der Shop-Gestaltung sei in den letzten Jahren viel passiert, meint er. „Viele Geschäfte leuchten mittlerweile sogar in Orange, das freut mich.“

Shop-Handbuch als Ideen-Lieferant

Um der Expert-Familie dahingehend noch mehr Support anzubieten, wurde anlässlich der Tagung ein so genanntes „Shop-Handbuch“ präsentiert, welches aber genau genommen gar kein Handbuch sondern ein umfangreiches Online-Nachschlagewerk ist -  der Schwerpunkt liegt auf Merchandising. Das Handbuch wird unter mein-expert.at verfügbar sein und soll den Fachhändlern anschauliche Beispiele liefern, wie sie ihre Waren ansprechend präsentieren können. Vertriebschefin Doris Weiss: „Das ist nicht einfach ein Ordner mit 200 Seiten, sondern ein lebendiges, wachsendes Werk, welches mit praktischen Beispielen gespickt ist.“

Ein großer Brocken, so Kapfer weiter, sei auch das Thema Multichannel. „Das wird uns nicht nur Schönwetter bereiten.“ Zudem erinnert er an das Geschäft mit Zusatzverkäufen und Dienstleistungen. „Hier besteht noch viel Potenzial. Es gibt zwar, auch im speziellen, was Versicherungen betrifft, deutlich mehr die darauf setzen, aber mehr kann es immer noch sein.“

Unter den Tagungs-Vortragenden fanden sich des weiteren Andreas Scharinger, der über die verbliebenen Chancen der kränkelnden UE referierte, sowie Christoph Renauer, der das Thema LED und Photovoltaik zur Sprache brachte. Externeres Highlight der Tagung war dann der Gastvortrag von Mediziner und Unternehmensexperten Cay von Fournier.

Apropos extern. Nicht mehr ex- sondern intern willkommen geheißen wurden die neuen Mitglieder der Expert-Familie, darunter Expert Mühlthaler (Sankt Johann, Sbg.), Expert Exklusiv, (Bad Hall, OÖ), Expert Stadtwerke (Amstetten, NÖ), Expert Landlinger (Obertrum, Sbg.), Expert Müller, (Nauders, Tirol), und Firma Erler (Tux, Tirol). Schon ein bisschen länger in Orange kleiden sich übrigens Expert Petric in Waizenkirchen, wo man heuer das 25-Jahr-Jubiläum feiert, sowie Expert Lenz (Waldhausen und Pöggstall) mit dem 20-Jährigen Jubiläum.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die jetzt zahlenfitten Expert-Unternehmer mit Trainer Thomas Korcak.
Branche
16.09.2020

Anfang September fand im Rahmen der Expert Unternehmer-Akademie der erste Termin für das dritte und letzte Modul statt. Thema war diesmal der „Erfolgsfaktor Betriebswirtschaft“ und die ...

V.l.n.r. sitzend: Thomas Tisch (Expert Tisch), Renate Reiner (Expert Profi Elektro), Ingrid More (Expert More), Heidi Tisch, Hans More. Stehend: Daniel Svaldi & Alfred Kapfer (Expert Österreich), Heinz Gurker (Expert Profi Elektro), Erich Tisch, Rudolf Reiner und davor sitzend Matthias Sandtner (Expert Österreich).
Branche
24.08.2020

Bewegung in der frischen Luft stärkt das menschliche Immunsystem – in Zeiten wie diesen, ein absolutes Muss. Und nachdem auch das Infektionsrisiko im Freien sehr gering ist, brachen Oberkärntner „ ...

Branche
09.04.2020

Der regionale Elektrofachhandel darf – voraussichtlich – ab 14. April wieder seine Pforten öffnen. Das gilt aber nur für jene Betriebe, die ...

Branche
02.04.2020

Auch wenn die Geschäfte geschlossen sind, der Elektrofachhandel gibt nach wie vor kräftige Lebenszeichen von sich. Die drei Koops feuern seit Wochen aus allen Marketingrohren und viele Händler ...

Branche
19.03.2020

Mit einem maßgeschneiderten Informationsangebot, Maßnahmen zur Liquiditätssicherung, Frühlingsaktionen und angepassten Werbemaßnahmen will die Expert-Zentrale ihren Mitgliedern dabei helfen, die ...

Werbung