Direkt zum Inhalt

Völlig abgehoben: So verschafft Jura dem Fachhandel kaufkräftige Kunden

14.04.2006

Es war die Nacht der abgehobenen (Jura-) Kaffeegenießer. Der DJ heizte die...

Das Wiener Museumsquartier war in der Nacht von Samstag auf Sonntag (8./9. April) Schauplatz eines Clubbings der (ab-) gehobenen Art. Hunderte Partygäste strömten bis drei Uhr in der Früh zu einem Event, der sich im Laufe der Nacht zu einem durchschlagenden Erfolg entwickelte: zum „Flight Club“ – dessen Hauptsponsor neuerdings Jura heißt und die Besucher mit adäquaten Kaffee-Spezialitäten verwöhnte. Schließlich handelte es sich um eine – potenzielle – Klientel mit eben ziemlich gehobenen Ansprüchen. Doch der Reihe nach.

...ausgelassene Stimmung der zahlreichen Clubber noch zusätzlich an

Der 2002 gegründete Flight Club inszeniert sich selbst als geschlossene Veranstaltung für alle Airline-MitarbeiterInnen (vor allem Austrian, Austrian Arrows und Lauda) sowie Fluglotsen Österreichs. Abgehalten wird dieses „After landing“ für Piloten und Flugbegleiter im Intervall von zwei bis drei Monaten, wobei die Locations immer wechseln.
Weshalb Jura Österreich hier also eine Kooperation eingegangen ist, wird wohl jeder Händler...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung