Direkt zum Inhalt

VKI beklagt altes Dilemma: Handys sind zu wenig „seniorentauglich“!

23.06.2005

Einfach „nur“ telefonieren. Dass die Handyhersteller bis heute auf das enorme Potenzial kaufwilliger Senioren „pfeifen“, ist ein unerklärliches Phänomen

In einem aktuellen Handytest hat das Verbrauchermagazin Konsument die Handhabung und Benutzerfreundlichkeit von Mobiltelefonen für ältere Menschen geprüft. Das Ergebnis: Keines der untersuchten Handys erreichte die Note „sehr gut“, fünf Modelle erzielten eine „gute“ Bewertung, und vier waren „durchschnittlich“.
Kritisiert wurden vor allem unverständliche und komplizierte Bedienungsanleitungen oder zu kleine Displays und Tasten. Kein Handy-Modell erfüllte die Bedingungen und Anforderungen der Tester ausreichend.
„Größter Schwachpunkt der Handys sind ihre Handbücher. Sie strotzen vor englischen Fachbegriffen, unterlassen wichtige Bedienungsschritte und widersprechen sich bei Anleitung und Display“, kritisiert Franz Floss, Bereichsleiter Untersuchungen beim Verein für Konsumenten-Informationen.
Neun Personen im Alter von 60 bis 70 Jahren testeten neun Tage lang insgesamt neun Modelle der Marken...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Kluge Konjunkturprogramme können Österreichs Wirtschaft aber aus der Krise führen, sagt der OVE. Darüber diskutiert wurde online.
E-Technik
28.05.2020

Der Lockdown war eine enorme Herausforderung für Österreichs Wirtschaft. Viele Unternehmen mussten Kurzarbeit anmelden, und auch nach Ende des Lockdowns bleibt die Auftragslage vielerorts ...

E-Technik
28.05.2020

Elektromaterial.at, der neue E-Großhändler der Frauenthal Handel Gruppe, ist auf der Suche nach einem Technischen Promotor.

E-Technik
27.05.2020

Statt der „Bauen & Energie Wien“ bringt Reed Exhibitions Österreich ab Herbst 2021 die Salzburger „Bauen+Wohnen“ in die Messe Wien.

ZACO gewinnt den German Innovation Award 2020.
Hausgeräte
27.05.2020

Der A9s von ZACO, der erste 2in1 Saug- und Wischroboter mit pulsierender Wischplatte gewinnt den German Innovation Award 2020 in der Kategorie „Household Appliances“.

Nützliches Zubehör zum Selberdrucken: Zum Start von 3D4U bietet Miele zehn Objekte an.
Hausgeräte
27.05.2020

Als weltweit erstes Unternehmen seiner Branche bietet Miele seinen Kunden eine größere Serie von 3D-druckbarem Zubehör an – zum Selberausdrucken in 3D. Den Anfang machen zehn Objekte für Küche, ...

Werbung