Direkt zum Inhalt

vienna-tec kommt ein Messeleiter abhanden: Harald Novotny verlässt Reed Messe Wien

13.01.2009

Mit Anfang Jänner hat Harald Novotny, Messeleiter der Industrie-Fachmessen vienna-tec und Aquatherm Vienna das Unternehmen in bestem beidseitigem Einvernehmen verlassen. Bei der vienna-tec war Novotny zuständig für die Bereiche Intertool und Schweißen/Join-Ex.

Bis zur Nachbesetzung der Position übernehmen Bereichsleiter Christian Friedl und Messe-Koordinatorin Eva Szekeres die Agenden. Bis zur nächsten vienna-tec bleibt noch etwas Zeit. Denn der nächste Termin ist für 5. bis 8. Oktober 2010 fixiert. Die vienna-tec hat sich mit ihrem zweiten Termin im Vorjahr bis in den Centrope-Raum hinein etabliert. 1.000 Firmen aus 25 Ländern waren vertreten.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Die Messe Bauen und Energie durfte heuer ca. 38.000 Besucher willkommen heißen.
Aktuelles
30.01.2018

Rund 38.000 Besucher erkundeten dieses Jahr das Messegelände der Bauen und Energie in Wien, jeder siebte Gast kam vom Fach.

Personalneuigkeiten bei Reed Exhibitions Österreich: Oliver-John Perry (links) übernimmt mit Wirkung November 2017 die Bereiche Public Affairs und Konzernkommunikation, und Paul Hammerl verantwortet künftig die Brand PR
Aktuelles
28.11.2017

Der Messeveranstalter Reed Exhibitions Österreich hat seine Konzernkommunikation auf neue Füße gestellt. Die Bereiche Public Affairs und Brand PR wurden aufgesplittet. Public Affairs und die ...

Martin Roy (links) übergibt den Vorsitz der Geschäftsführung von Reed Exhibitions in Österreich an Benedikt Binder-Krieglstein (rechts).
Aktuelles
27.09.2017

Martin Roy, 2002 zum Geschäftsführer und 2015 zum Vorsitzenden bestellt, übergibt die Stafette an Benedikt Binder-Krieglstein.

Skizze zur Sonderschau SECURE!
Aktuelles
20.07.2017

Die neue Hallenebene 9.1 zeigt die zentrale Rolle der Gebäudeautomation und präsentiert erstmalig die Sonderschau SECURE! Das Intersec Forum läuft parallel zur Light + Building 2018, die vom 18. ...

Traditionell wird die High End wieder mit der ersten, rein weiblichen Alphornbläserinnen-Formation der Welt eröffnet: Die „Werdenfelserinnen“ freuen sich schon auf ihren trachtigen Auftritt.
Branche
10.05.2017

Vom 18. bis 21. Mai 2017 ist es wieder so weit: Dann öffnet die High End, die wohl weltweit größte Audiomesse, ihre Pforten auf dem Münchner MOC-Gelände.

Werbung