Direkt zum Inhalt

Vertriebs- und Produktprogramm neu strukturiert: Metz beschreitet zusätzliche Wege

26.02.2014

Angesichts der Marktbedingungen strukturiert Metz seine Vertriebskanäle neu: Zur bestehenden Zusammenarbeit mit Fachhandelspartnern setzt man auch auf eine Erweiterung der Händlerdistribution mit den Kooperationen. Niedrigere Preispositionierungen kommen hinzu; gleichzeitg bleibt das Premium-Plus Sortiment bestehen.

Die Metz-Werke werden ihre TV Geräte in Zukunft durch eine Neustrukturierung des Vertriebs- und Produktprogramms sowie niedrigere Preispositionierungen über einen breiteren Kreis von Händlern den Endkunden zugänglich machen.

Laut Vertriebsleiter Robert Trapp werden die Metz-Werke im Produktbereich der Fernsehgeräte verstärkt auf Wachstum setzen: "Durch die prekären Veränderungen der vergangenen 18 Monate im klassischen Fachhandel sehen wir uns dazu veranlasst, zukünftig unsere Händlerdistribution deutlich zu erweitern."

Bisherige Produktfamilien bleiben

Die bisherigen Produktfamilien Primus, Taros und Merio bilden das Premium-Plus Sortiment. Um dem Vertriebskonzept Halt zu geben, werden zukünftig Produkte des Premium-Plus Sortiments ausschließlich im Streckengeschäft vermarktet.

Neue Produktfamilien kommen hinzu

Neue Produktfamilien, die zukünftig den Einstieg in die Metz Produktpalette darstellen, bilden das Premium-Sortiment, die demnächst präsentiert werden. Das Premium-Sortiment wird sowohl im Streckengeschäft, wobei hierfür entsprechende Umsatzmindestanforderungen erreicht werden müssen, als auch über ausgesuchte Großhändler und Koop-Lager vermarktet.

Metz hat sich zum Ziel gesetzt, durch diese Ausdehnung des Vertriebs- und Produktprogramms und die damit einhergehenden niedrigeren Preispositionierungen ein deutliches Wachstum beim Absatz seiner TV-Geräte zu generieren.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Consumerelectronic
11.12.2013

Die Auszeichnung ist für Metz nicht neu, dennoch wird sie nicht weniger freudig aufgenommen: Testberichte.de, das größte Verbraucherportal Deutschlands für professionelle Testergebnisse, ...

Multimedia
29.07.2013

Das deutsche Screen Magazin und dessen Kooperationspartner N-TV befragen jährlich die Leser und Zuschauer über deren Heimkino-Hardware. In Sachen TV-Geräte wurde dem Traditionsunternehmen Metz das ...

Consumerelectronic
16.07.2013

Am 2. September 2013 übernimmt Gerald Hinker (45) die Position des Geschäftsführers bei der TP Vision Austria GmbH und damit die Verantwortung  für das gesamte Geschäft mit Philips Fernsehern in ...

Consumerelectronic
22.05.2013

Eine gebürstete Oberflächenstruktur in Metall-Lackierung ist nur die äußere Hülle, die der neuen Axio Familie ein edles Auftreten beschert. Wahlweise in Diagonalen von 42 und 37 Zoll verbirgt sich ...

Consumerelectronic
22.04.2013

Findige Ideen sollten Elektrofachhändlern wahrlich niemals ausgehen. Im deutschen Nordrhein-Westfalen schickt sich Einer an, mit der Inszenierung eines Fernsehmarathons den Guinness-Weltrekord ...

Werbung