Direkt zum Inhalt

Verstärkung für Mamit: Michael Strnad ist neuer Key Account Manager für Retail-Kunden

01.10.2010

Mit 1. Oktober 2010 verstärkt Michael Strnad das Vertriebsteam von Monitors and More. Strnad ist bereits seit mehreren Jahren in der Branche tätig. Nun übernimmt er als Key Account Manager die Betreuung von Retail-Kunden des Distributors.

Michael Strnad bringt durch seine langjährige Tätigkeit in der Branche einen reichen Erfahrungsschatz mit ins Unternehmen. Er konnte in seiner beruflichen Laufbahn sowohl im Vertrieb als auch im Einkauf Branchenkenntnisse sammeln. Seine Karriere führte Strnad von einem namhaften Zubehörlieferanten  in die Einkaufszentrale von EP:, in der er bis zuletzt tätig war.

 

„Ich freue mich darauf, mit meiner neuen Aufgabe wieder in den Vertrieb zu wechseln und meine Retail- und Fachhandelskenntnisse engagiert in das Team einbringen zu können“, so der 42jährige Familienvater.

 

Auch Geschäftsführer Markus König freut sich über den Neuzugang: „Mit Herrn Strnad konnten wir einen langjährigen Weggefährten und Branchenkenner für unser Team gewinnen. Seine Erfahrung wird uns sehr zugute kommen und da wir ja den Zubehörhandel ausbauen wollen, ist uns sein Know-how in diesem Bereich auch äußerst willkommen.“

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

RS Components und CHauvin Arnoux kooperieren.
Aktuelles
29.05.2015

RS Components hat eine weltweite Distributionsvereinbarung mit Chauvin Arnoux, einem Hersteller von elektrischen Test- und Messgeräten, geschlossen. Dadurch erweitern die Unternehmen den Umfang ...

Markus König startet mit Monitors and More neu
E-Technik
19.05.2015

Monitors and More startet wieder durch. Allerdings handelt der Distributor nicht mehr mit IT, sondern mit Photovoltaik. Zielgruppe sind Elektrohändler und Elektrotechniker.

Installation
16.01.2013

RS Components darf sich freuen: MH Connectors, Spezialist für die Entwicklung und Herstellung von Verbindungslösungen für den Elektronik-, Daten- und Telekommunikationsmarkt hat RS die ...

Installation
08.10.2012

RS Components und Allied Electronics sind für die internationalen Leistungen in der Distribution von Phoenix Contact, einem Hersteller auf dem Gebiet der elektrischen Verbindungs- und ...

Telekom
04.07.2012

840 Mio. Dollar lässt sich der US-amerikanische IT-Multi den Spaß kosten. Im Kaufpreis inkludiert sind übrigens auch die Brightpoint-Schulden in Höhe von rund 190 Mio. US-Dollar. Mit der Übernahme ...

Werbung