Direkt zum Inhalt

Verdrahtete Kleinverteiler: Flexibilität & Qualität stehen vor Preis & Lieferzeit

03.04.2019

Interessante Ergebnisse hat eine Live-Befragung auf den Power-Days zu Tage gefördert. Eaton hat seine Fachbesucher dort gefragt, worauf es ihnen bei der Bestückung von verdrahteten Kleinverteilern wirklich ankommt.

Generell möchten 74 Prozent der befragten Besucher flexibel bleiben und bestücken einen Leerschrank deshalb lieber selbst – wenn sie einen Verteiler einbauen. Die anderen 26 Prozent wählen eine vorbestückte Komplettlösung. Dabei greifen aber nur 13 Prozent dieser Gruppe auf Produkte verschiedener Hersteller zurück. Die meisten Kunden möchten also einen Verteiler mit den Produkten des gleichen Herstellers, aber nach ihren Wünschen individuell konfiguriert.

Soll es also eine Komplettlösung sein, finden 71 Prozent den Qualitätsfaktor am wichtigsten. An zweiter Stelle steht mit 33 Prozent der Preis als Auswahlkriterium, gefolgt von schnellen Lieferzeiten (30 Prozent) und Normerfüllungen (26 Prozent).

„Wir freuen uns, dass sich so viele Fachbesucher an unserer Umfrage vor Ort beteiligt haben. Messen, wie die Power-Days, sind für uns nicht nur eine Gelegenheit, unsere Produkte vorzustellen, sondern auch, unsere Kunden besser kennenzulernen. Wir arbeiten permanent daran, besser zu werden, die Qualität unserer Produkte zu steigern und unseren Service weiter zu verbessern - solche Einblicke helfen dabei. Die Ergebnisse bestärken uns zudem darin, unseren Fokus – wie gewohnt - auf Qualität und Sicherheit zu legen“, so Thomas Frank, Country Sales Manager Austria.

Die Live-Befragung wurde vom 13. bis 15. März 2019 unter 290 Fachbesuchern der Power-Days am Eaton-Stand durchgeführt. Die Zahlen sind als nicht repräsentativ zu betrachten.

Werbung

Weiterführende Themen

Stefan Haslinger: „Sicherheit muss kein Luxus sein“
Aktuelles
02.02.2018

Im Thirty Five in Wien lud Eaton zu den Sicherheitstagen 2018. Gastredner Alfred Mörx sprach über Schutzkonzepte in Niederspannungsanlagen.

Eaton ist auf der SPS IPC Drives 2016 (22.-24.11.2016) in Halle 9, Stand 371, vertreten.
E-Technik
03.10.2016

Auf der SPS IPC Drives 2016 zeigt Eaton, wie sich Maschinen und Anlagen auf das Internet der Dinge und den Export vorbereiten lassen.

Die Veranstaltungsorte der Eaton-Roadshow 2016.
E-Technik
12.01.2016

Eaton-Roadshow 2016 „Elektrisch gezündete Brände in Niederspannungsanlagen: Ursachen, Folgen, Schutzvorkehrungen, Notbeleuchtung“ ist das Thema der Eaton-Roadshow, die vom 20. Jänner bis 24. ...

Licht
09.11.2015

Eaton Austria verstärkt sein Vertriebsteam.

Eaton Industries Austria beruft Alexander Ströbl zum Channel-Manager für den Elektrogroßhandel und Elektrikerbetreuung.
E-Technik
08.10.2015

Der zukünftige Channel-Manager für den Elektrogroßhandel und Elektrikerbetreuung bei Eaton Industries heißt Alexander Ströbl.

Werbung