Direkt zum Inhalt

Verbraucher mit Kühlschrank-Marken zufrieden: Miele knapp vorne

06.08.2013

Wie zufrieden sind die Deutschen mit ihrer Kühlschrankmarke? Das wollte das Deutsche Instituts für Service-Qualität mittels Online-Befragung eruieren. Und ja, die Deutschen sind mit ihren Kühlschränken äußerst zufrieden. 95 Prozent der Befragten würden wieder ihre Marke kaufen. Um die Nasenlänge vorne liegt übrigens Miele, vor Siemens und Bosch. Verbesserungsbedarf gibt’s beim Image Marken.  

Insgesamt erreichten die 19 in Deutschland per Online-Befragung bewerteten Kühlschrank-Marken das Qualitätsurteil „gut“. Satte 95 Prozent aller Befragten würden ihre Kühlschrank-Marke wieder kaufen. Das ist wirklich beachtlich. Besonders vom Preis-Leistungs-Verhältnis ihrer Geräte waren die Kunden angetan. Mehr als vier Fünftel aller Befragten waren eher oder sogar sehr zufrieden.

Auch in Sachen Produktqualität konnten die Hersteller punkten. In diesem Bereich überzeugten die Unternehmen vor allem mit dem Design der Kühlschränke und ihrer Alltagstauglichkeit. Die Gewährleistungen nach dem Kauf hatte ein Großteil der Verbraucher ebenfalls als gut oder sehr gut bewertet.

Das Image vieler Kühlschrank-Marken ist hingegen noch verbesserungsfähig. Jeder vierte Befragungsteilnehmer zeigte sich nicht zufrieden. Außerdem gaben rund 15 Prozent der Kunden an, schon einmal Ärger mit ihrem Kühlschrank gehabt zu haben. Bemängelt wurden besonders oft zu laute Betriebsgeräusche und ein zu hoher Energieverbrauch.

Als „Beliebteste Kühlschrank-Marke 2013“ ging Miele aus der Kundenbefragung hervor. In Bezug auf die Produktqualität und das Image waren die Verbraucher mit diesem Hersteller am zufriedensten. Miele-Kunden berichteten zudem am seltensten von Ärgernissen mit ihrem Gerät. Auf dem zweiten Platz folgte Siemens. Die Marke belegte in den Bereichen Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Gewährleistungen nach dem Kauf den ersten Rang. Bosch wurde im Gesamtvergleich Dritter. Hier honorierten die Kunden vor allem das Design, aber auch beim Preis-Leistungs-Verhältnis schnitt das Unternehmen sehr gut ab.

An der Online-Befragung nahmen insgesamt 2.381 Personen teil, die in den letzten zwölf Monaten regelmäßig einen Kühlschrank genutzt hatten. Jeder Teilnehmer konnte eine Marke bewerten. Im Mittelpunkt der Panel-Befragung standen die Kundenmeinungen zu den Bereichen Produktqualität, Preis-Leistungs-Verhältnis, Gewährleistungen nach dem Kauf und Image. Berücksichtigt wurden alle Kühlschrank-Marken, zu denen sich jeweils mindestens 80 Kunden geäußert hatten. Dies traf auf 19 Marken zu.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Miele Stand-Dampfgarer DG 6001 in Brillantweiß.
Produkte
10.04.2020

Die Miele Stand-Dampfgarer sind wahre Allround-Talente und die ideale Ergänzung zu Backofen oder Kochstelle. Jetzt gibt es den Standdampfgarer DG 6001 auch in der Farbe Brillantweiß.

Miele Österreich-Chefin Sandra Kolleth hat gut lachen.
Branche
08.04.2020

Bereits zum vierten Mal haben das Wirtschaftsmagazin trend, die Arbeitgeber-Bewertungsplattform kununu und das Statistik-Portal Statista das Ranking der 300 besten Arbeitgeber Österreichs erstellt ...

Kissenschlachten sind auch eine Möglichkeit, sich die Zeit innerhalb der eigenen vier Wände zu vertreiben. Miele hat noch weitere Tipps parat...
Hausgeräte
03.04.2020

Gerade jetzt hat man zweifelsohne viel Zeit, es sich innerhalb der eigenen vier Wände gemütlich zu machen – auch wenn das angesichts des zunehmend schöneren Wetters schwer fällt. Miele hat einige ...

Die Geschäftsleitung Miele Österreich (v.l.n.r.): Martin Meindl (Technischer Dienst), Walter Ecker (Vertrieb Professional), Sandra Kolleth (Geschäftsführung), Wolfgang Bell (Administration), Elisabeth Leiter (Marketing) und Ingo Wimmer (Vertrieb Hausgeräte).
Hausgeräte
27.02.2020

Miele Österreich konnte seinen Umsatz um 3,7 Prozent auf 218,3 Mio. Euro steigern. Besonders die Generation 7000 konnte überzeugen und führte zu einer Steigerung bei Hausgeräten um 3,3 %. Der ...

Für Sandra Kolleth sind sie die Zukunft des Unternehmens: die Miele-Lehrlinge.
Hausgeräte
11.02.2020

In den heimischen Elektrobetrieben sind sie begehrter denn je: Lehrlinge. Doch wie schaut’s eigentlich bei den Herstellern aus? Das Elektrojournal hat sich bei Miele in Salzburg umgesehen und ein ...

Werbung