Direkt zum Inhalt

In unserer Jobbörse findet jeder Topf seinen Deckel: neue Jobs bei A1 und Knoll

11.09.2009

Knoll Elektro-Großhandel möchte künftig größere Fußstapfen in Österreich hinterlassen und sucht daher einen Verkaufsleiter, dem dieser Schuh passt.

Frische Herausforderungen gibt's mal wieder in der Jobbörse von Elektrojournal Online . Während die Mobilkom ihre EFH-Sales Force ergänzt, hat Knoll einen Topjob zu bieten. Gesucht ist ein Verkaufsleiter zur Steuerung des Außendienstes und zur Betreuung der Topkunden. Interessenten können sich auch auf der Futura in Halle 6, Stand 214, ein Bild vom Unternehmen machen.

Vielleicht findet ja via Elektrojournal-Jobbörse zusammen, was zusammengehört, denn dort sucht aktuell auch ein alter Branchenhase nach einer neuen Herausforderung, nach eigenen Angaben ein "Verkaufs-Spezialist für Braunware", der in EFH, Großhandel und Fachmärkten bestens eingeführt ist - aber sehen Sie selbst.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.
E-Technik
11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 ...

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Branche
10.07.2014

Im Grunde war es klar, dass es nicht stimmt. Trotzdem wurde das Gerücht medial verbreitet, Metro wolle sich von Media-Saturn trennen. Jetzt stellt Konzernchef Olaf Koch klar: "Ich bin der Meinung ...

Werbung