Direkt zum Inhalt

Unschlagbare Grebien-Connection: Neuer Boss der neuen Turmix-Niederlassung

05.07.2005

Ließ wieder seine Beziehungen spielen: Österreichs neuer Turmix-Chef F. René Grebien

An dieser Erkenntnis ist schon was dran: Was sich innerhalb eines halben Jahres in unserer Elektrobranche abspielt, reicht in anderen Branchen gleich für mehrere Jahre! Besonders dann, wenn Neuigkeiten wie die folgende zwei Highlights auf einmal parat hält...
Highlight Nr. 1: Branchen-Haudegen F. Rene Grebien ist schon wieder „voll da“, bevor er noch „richtig weg“ war. Vor rund sechs Wochen erst schrieben wir: Elin-Gastspiel neigt sich dem Ende zu: Grebien trennt sich von Eurotech. Was aus heutiger Sicht „historisch“ nicht mehr ganz korrekt ist – aber darauf kommen wir noch zu sprechen.
Tatsache ist, dass Grebien noch nie lange im „Out“ war, nachdem er ein Unternehmen verlassen hat. Und wer sich selbst so gut verkauft, kann in der Antarktis wahrscheinlich auch einen blühenden Handel mit Eisschränken betreiben – um hier das plakativste Beispiel für Verkaufstalente zu strapazieren. Eigenschaften, die offenbar auch den Chef der Schweizer Turmix AG, Alexander P. Howden, zu überzeugen vermochten.
Womit wir beim Highlight Nr. 2 angelangt sind: Seit 1. Juli agiert Grebien wieder in der von ihm bevorzugten Kleingeräte-Szene. Und zwar als Geschäftsführer der neu gegründeten Turmix GmbH in Wien, einer hundertprozentigen Tochter des Schweizer Mutterhauses.
Wo in Wien, entbehrt allerdings nicht einer gewissen Ironie (deshalb auch der „historische“ Einwand): nämlich in den ehemaligen Räumen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
21.11.2018

Zumtobel hat angekündigt, die Produktion im Komponentenwerk Jennersdorf bis November 2019 stufenweise herunterzufahren. Die mit dem „verschärften globalen Wettbewerb“ begründete Maßnahme kostet 90 ...

Der Strukturwandel in der Industrie sorge dafür, dass der Bedarf an Elektroingenieuren noch deutlich anwachse, erklärte der VDE
E-Technik
20.11.2018

Deutschland steuert laut dem Verband der Elektrotechnik Elektronik und Informationstechnik (VDE) auf die "größte Ingenieurlücke aller Zeiten" zu. In den kommenden zehn Jahren würden in Deutschland ...

E-Technik
20.11.2018

Die 16. Österreichische Photovoltaik-Tagung findet vom 22. bis 23. November in der FH Krems statt. Anmeldungen sind immer noch möglich.

E-Technik
20.11.2018

Rund 400 Teilnehmer kämpfen von 22. bis 25. November in Salzburg bei AustrianSkills 2018 um die Qualifikation für internationale Bewerbe. Zusätzlich treten in einigen Bewerben internationale Gäste ...

WISO-Moderator Marcus Niehaves.
Branche
20.11.2018

Beworben wird der Black Friday als großer Schnäppchentag - aber wirklich große Rabatte sind an diesem Tag oft nur schwer zu finden. Das besagt zumindest die in Deutschland durchgeführte ...

Werbung