Direkt zum Inhalt

Ungeschminkte Sager des Cosmos-Chefs, unverhüllte Mädels bei Kücher: das Juni-Elektrojournal

19.06.2009

Cosmos-Chef Josef Anreiter blickt auf die ersten hundert Tage und bewegte kommende Monate. Ein Foto-Händler schafft's mit Nackedeien bis in die deutschen Medien. Und ein Hausgeräte-Hersteller verwandelt die möbel austria zur Peepshow.

Brisante Themen ohne Maulkorb, Reportagen über die wichtigsten Branchen-Ereignisse und viele andere Infos hält die neueste Ausgabe des Elektrojournals parat. Ganz nach Art des Hauses im gewohnten Doppelpack, sowohl für die Handels- als auch für die Insta-Profis - sprich: für die gesamte Elektrobranche.

Sie sind noch ohne? Kein Problem: Mit 60 Euro sind Sie ein ganzes Jahr lang dabei! Abo-Bestellung unter elektrojournal@wirtschaftsverlag.at . Als Entscheidungshilfe hier ein erster Vorgeschmack in Bildern. >>>

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Ihr Branchenmagazin jetzt druckfrisch in Ihrer Post!
Branche
13.09.2018

Es rollen massive Änderungen auf die Elektrotechnik-Branche zu. Neue Spielregeln gibt's bei der Entsorgung von Installatinsmaterial und eine geplante Richtlinie (wenn sie tatsächlich kommt)  ...

Branche
19.07.2018

Sie ist da – die Sommerausgabe des Elektrojournals! Prall gefüllt mit den heißesten Storys aus der Elektrobranche tritt sie der gepflegten Urlaubs-Langeweile entgegen und sorgt bei Bedarf auch ...

Branche
20.12.2016

Lieber Leserinnen, lieber Leser,

liebe Partner,

Branche
14.06.2016

Metro spaltet Media-Saturn ab. Doch was bedeutet das für die Branche? Die Analyse im druckfrischen Elektrojournal 6/2016.

Branche
10.05.2016

ServusTV bleibt also. Doch was kommt auf die Elektrobranche zu, wenn tatsächlich ein großer Sender ausfällt? Dieser und noch ganz anderen Fragen gehen wir im druckfrischen Elektrojournal 5/ ...

Werbung