Direkt zum Inhalt

Und am Ende tanzen alle auf den Tischen: der Frauenflugtag als Megaparty

14.01.2014

Er war eine Megaparty, der Frauenflugtag von Bosch Exclusiv und der Siemens Extraklasse. Am Ende tanzten alle auf den Bänken. Und die Chefs von MK, Bosch und Siemens, die warfen sich nicht nur in ein Kostüm. Elektrojournal Online hat die besten Bilder der großen Show.

Alle Jahre wieder macht der Schiflieger-Zirkus im grünen Herzen Österreichs, im steirischen Ennstal Halt. Auch dieses Jahr lockte das Flug-Spektakel am Kulm Tausende zur großen Naturschanze. Unter ihnen waren die rund 1.000 Damen, die beim dritten Frauenflugtag der Siemens Extraklasse und erstmals auch von Bosch Exclusiv Vollgas gaben.

 
"Hat sich wirklich etwas einfallen lassen!"

Das große VIP-Zelt war bis zum  letzten Platz gefüllt, der blaue Teppich ausgerollt.. „Wie gefällt Ihnen die Veranstaltung?“ Das fragte Elektrojournal Online vor Ort die Verbraucherinnen. „Fantastisch, super, ausgezeichnet“, bekamen wir durchgehend zur Antwort – ohne Übertreibung. Und auch den anwesenden Mittelstandskreis-Mitgliedern hat’s gefallen. Mit gleich 54 Stammkunden kam etwa der niederösterreichische Extraklasse-Fachhändler Hermann Niessler von Elektro Niessler zu der Veranstaltung. „Man hat sich hier wirklich etwas einfallen lassen. Solche Events sind enorm wichtig für die Kundenbindung.“     

 
„There's No Business Like Show Business“

MK-Chef Horst Neuböck, Siemens Geschäftsleiter Erich Scheithauer und Bosch Geschäftsleiter Daniel Engelhard warfen sich voll ins Zeug und in die Kostüme. Im feinen Zwirn gaben sie playback „There's No Business Like Show Business“ zum Besten, anschließend sang Kulm-Veranstalter Hubert Neuper „Zipfl eini, Zipfl außi“. Mehr Kultur anschließend, als Neuböck, Scheithauer und Engelhard ein Verkaufsgespräch als Oper inszenierten und einen alten Stromfresser beerdigten.  Das Publikum johlte, klatschte, tanzte. Da zollte auch der neue BSH Österreich-Chef Michael Mehnert Respekt: „Es ist wirklich bemerkenswert, wie viele Endkunden der MK bewegen kann. Die Halle ist komplett gefüllt. Und das Rahmenprogramm ausgezeichnet.“ In Deutschland gebe es nichts Vergleichbares.  

 
Schispringer & Opus

Österreichs Schisprung-Nationalmannschaft durfte sich ebenfalls unter tobendem Applaus feiern lassen und ein Autogramm nach dem anderen schreiben und als dann die rot-weiß-roten Kultrocker von Opus „Live Is Live“ sangen, tanzten sowieso alle nur mehr auf den Tischen.   

 

Was die MK-Händler zu sagen haben, wie Daniel Engelhard die Bosch Exklusiv-Premiere beim Frauenflugtag beurteilt, wie zufrieden Neuböck und Scheithauer mit der Veranstaltung waren und was sonst noch alles passierte, lesen Sie im demnächst erscheinenden Elektrojournal 1/2 2014. Auf Elektrojournal Online wollen wir die besten Bilder der Veranstaltung für sich sprechen lassen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Dirk Sänger Castro verlässt Schneider Electric.
E-Technik
11.02.2016

Schneider Electric und der Leiter des Bereiches Partner, Dirk Sänger Castro, haben sich dazu entschlossen zukünftig getrennte Wege zu gehen. Dirk Sänger Castro verlässt das Unternehmen nach 12 ...

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

Rollenspiele beim letzten Frauenflugtag: Die Bühne rocken Kulm-Initiator Hubert Neuper, Siemens Geschäftsleiter Erich Scheithauer. Bosch Geschäftsleiter Daniel Engelhard und MK-Chef Horst Neuböck.
Hausgeräte
12.11.2015

Von 14. bis 17. Jänner 2016 kämpfen die besten Skiflieger der Welt bei der FIS Skiflug Weltmeisterschaft am Kulm um Medaillen. Am 15.1. steigt der Frauenflugtag – mit Get Together und Show- ...

Multimedia
11.08.2014

Nach Erhalt aller behördlichen Genehmigungen hat die M7A Group S.A. den Erwerb von KabelKiosk, der Programm- und Service-Plattform für Kabel- und IP-Netze, von der Eutelsat Communications ...

Branche
16.07.2014

Wie der AKV (Alpenländischer Kreditorenverband) informiert, hat EP: Kurz und gut am Handelsgericht Wien einen Eigenantrag auf die Eröffnung eines Sanierungsverfahrens ohne Eigenverwaltung gestellt ...

Werbung