Direkt zum Inhalt

Umweltforum Haushalt: Tarifsenkung ab 1. April, Marktführung ausgebaut

10.03.2006

Das Umweltforum Haushalt (UFH) konnte seine Marktführerschaft als EAG-Systembetreiber nach eigenen Angaben ausbauen und die Anteile in den einzelnen Sammelkategorien teilweise deutlich steigern.
Die größte Steigerung wurde bei den Bildschirmgeräten (von rund 17 auf über 27 Prozent) erzielt. Bei den Gasentladungslampen ist der UFH-Marktanteil von 69 auf bereits 76 Prozent angewachsen. Bei den Kühl- und Gefriergeräten wurden rund 74 Prozent erreicht, bei den anderen Großgeräten wie Waschmaschinen oder Geschirrspüler durch ein knappes Prozentplus mehr als 58 Prozent. Die Kleingeräte legten um rund zweieinhalb auf über 14 Prozent zu.
Dank dieser positiven Entwicklung, so heißt es, könne das UFH seinen rund 500 Kunden ab 1. April 2006 eine teils signifikante Tarifsenkung anbieten (Mitbewerber ERA reduzierte seine Preise bekanntlich zu Jahresbeginn).
Unter „mehr lesen“ die demnächst gültigen UFH-Entgelte, die – mit Detailangaben – natürlich auch im Internet abgerufen werden können...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung