Direkt zum Inhalt

Umweltbewusstsein: Lexmark-Studie ortet hohen Info-Bedarf in Sachen Green IT

18.08.2009

Wie eine aktuelle Ipsos-Studie belegt, kann eine Mehrheit der über 10.000 Befragten aus 21 Ländern nicht exakt bestimmen, welche Faktoren sich beim Drucken maßgeblich auf die Umwelt auswirken.

"Die Studie verdeutlicht, dass Menschen mehr Beratung und Unterstützung beim Thema effizientes Drucken benötigen - und wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Informationen bereit zu stellen", verspricht Lexmark Austria-Chef Hermann Anderl.

Europäer sind misstrauisch gegenüber Recycling-Programmen

Während sich drei Viertel der befragten Europäer bewusst sind, ihr Druckverhalten optimieren zu müssen, erwarten viele mehr Unterstützung und Beratung von den Herstellern. Nur 29 Prozent der befragten Österreicher glauben nämlich, dass Technologieunternehmen verantwortungsbewusst mit dem Thema Recycling umgehen. Andererseits haben 57 Prozent der Österreicher auch kein Problem damit, defekte Geräte aus Kostengründen zu entsorgen, anstatt sie zur Reparatur zu bringen.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Christian Feltgen fungiert ab April 2016 als Geschäftsführer Entwicklung und Technologie bei Gira.
E-Technik
08.03.2016

Christian Feltgen (49) verstärkt ab dem 4. April 2016 die Geschäftsführung von Gira in Radevormwald.

Nina Stuttmann wird Leiterin für Corporate und Brand Communication bei Philips Lighting.
E-Technik
07.03.2016

Nina Stuttmann (41) hat per 1.2.2016 die Leitung der Unternehmenskommunikation (Head of Corporate Communication) und der Markenkommunikation (Head of Brand Communication) für Deutschland, ...

Schon bevor PV-Modulen ihr Lebensende erreicht haben ist es clever, zur umweltschonenden und ressourceneffizienten Entsorgung Bescheid zu wissen.
E-Technik
09.02.2016

Das Angebot von UFH umfasst die Sammlung, die Behandlung und die Verwertung von defekten PV-Modulen zusätzlich zu Stromspeichern und Wechselrichtern.

Erfolg für Österreichs Wirtschaft in der internationalen elektrotechnischen Normung: Günter Idinger wurde erneut in den IEC-Verwaltungsrat gewählt.
E-Technik
23.11.2015

Die Generalversammlung der internationalen elektrotechnischen Normungsorganisation IEC (International Electrotechnical Commission) in Minsk, Weißrussland, brachte ein für die österreichische ...

„Ich freue mich sehr an der Spitze des UFH zu sein, einem nachhaltigen Unternehmen in der dynamischen Entsorgungsbranche.
Branche
02.10.2015

Marion Mitsch (45) stieg bereits mit April 2015 in die UFH-Geschäftsleitung auf, Thomas Faast verließ mit Ende September das Klimaschutzunternehmen.

Werbung