Direkt zum Inhalt

Umsatz mit Datenkabeln sank, dafür wuchs die Kabelverlegetechnik

27.10.2016

Infolge des schwächelnden IT-Markts sank im Jahr 2015 in Österreich auch der Umsatz mit Passiven Netzwerkkomponenten 2016. Ein moderates Wachstum erfuhr die Kabelverlegetechnik.

Mit Datendosen und Patch Panels setzten die Hersteller im Jahr 2015 insgesamt 13,3 Millionen Euro um. Gegenüber 2014 sank der Umsatz um 4,3 Prozent. Neben einer schwachen Nachfrage drückten auch die Preise auf die Erlöse. Das war insbesondere bei Datenkabeln zu spüren.

Die Verkäufe reduzierten sich um rund fünf Prozent gegenüber dem Vorjahr der Durchschnittspreis gab um ein Prozent gegenüber dem Vorjahr nach.

Etwas stabiler entwickelte sich indessen das Geschäft bei Datendosen und Patch Panels.

Mit den Herausforderungen des Marktes kamen die Anbieter unterschiedlich gut zurecht.

Einmal mehr performte der heimische Anbieter Schrack deutlich besser als der Markt. Mittlerweile ist Schrack bei Datenkabeln Nummer zwei und bei Datendosen und Patch Panels Nummer vier am Markt.

Der Markt für Kabelverlegetechnik entwickelte sich im Jahr 2015 besser als die Bauwirtschaft insgesamt. Die Herstellererlöse wuchsen um 1,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr auf nunmehr 23,7 Millionen Euro. Angeschoben wurde die Warengruppe vom Neubau. Während der Umsatz im Bestandsgeschäft um knapp ein Prozent gegenüber dem Vorjahr sank, gab es im Neubau ein signifikantes Plus von vier Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Von der guten Konjunktur konnten nahezu alle Produktgruppen profitieren. Bei Unterflursystemen sowie Gitter- und Kabelrinnen wuchs der Umsatz um rund zwei Prozent gegenüber dem Vorjahr, bei Wand- und Brüstungssystemen um ein Prozent gegenüber dem Vorjahr. Einzig für Kabelleiter erhob der Branchenradar keine Steigerung.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Wolfgang Kern ist Generaldirektor von Schrack Seconet.
Branche
27.08.2015

Schrack Seconet konnte im vergangenen Jahr in den drei Geschäftsbereichen Fire-Alarm, Health-Care und Security die Wachstumsstrategie fortsetzen. Das Unternehmen steigerte im Jubiläumsjahr den ...

E-Technik
21.01.2015

Im Mittelpunkt des diesjährigen Fachvortrags stehen die neuen Schaltschranknormen und inwieweit der eigenständige Verteilerbau eines Elektrotechnikers rechtlich machbar ist. Aber auch weitere ...

Installation
10.07.2014

Mit seiner neu gestalteten Homepage hat Schrack Technik ein umfangreiches Werkzeug für seine Kunden geschaffen. Damit diese die Vielfalt der Möglichkeiten auch optimal nutzen, gibt es eine eigene ...

Installation
20.02.2014

Der Wirtschaftsverlag veranstaltet vom 27 bis 28. März 2014 zum fünften Mal den Photovoltaikkongress. Eine Teilnehmeranalyse der vergangenen vier Kongresse hat ergeben, dass der größte Teil der ...

Installation
02.02.2012

Im Mittelpunkt von zwei Fachvorträge stehen heuer die Notbeleuchtung und PV-Anlagen mit Informationen über die Installationsanforderungen bei Insel- und Inselnetzbetrieb. Vortragende sind Aram ...

Werbung