Direkt zum Inhalt
Schon bevor PV-Modulen ihr Lebensende erreicht haben ist es clever, zur umweltschonenden und ressourceneffizienten Entsorgung Bescheid zu wissen.

UFH: Photovoltaikmodule intelligent entsorgen

09.02.2016

Das Angebot von UFH umfasst die Sammlung, die Behandlung und die Verwertung von defekten PV-Modulen zusätzlich zu Stromspeichern und Wechselrichtern.

Seit dem 1. Jänner 2016 hat das UFH seine Dienstleistung erweitert und bietet nun auch die „umweltschonende und ressourceneffiziente Entsorgung“ im gesamten Photovoltaik-Bereich an. Neben Stromspeichern und Wechselrichtern können nun also auch defekte PV-Module an das UFH als befugter Sammler abgegeben werden.

Marion Mitsch, Geschäftsführerin des UFH: „Das UFH legt bei der Sammlung und Entsorgung höchste Ansprüche an die umweltschonende Entsorgung von Elektroaltgeräten. Das zeichnet uns im Wettbewerb als einen der besten Dienstleister in unserer Branche aus.“

Bereits im Juli 2014 wurde auf Grund europäischer Vorgaben die österreichische Elektroaltgeräteverordnung (EAG-VO) novelliert. Nun gilt, dass seit diesem Zeitpunkt auch PV-Module in den Geltungsbereich der EAG-VO fallen. Direkt betroffen sind all jene, die Elektrogeräte (jetzt auch PV-Module) und Batterien zum ersten Mal in Österreich in Verkehr setzen: also österreichische Hersteller, Importeure, Händler, und Installateure bei direktem Bezug aus dem Ausland.

Das UFH berücksichtigt also nun die gesamte Produktionskette einer Photovoltaikanlage und kümmert sich um die „ordnungsgemäße Behandlung“.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

E-Technik
27.04.2020

Mit dem Ziel der Bundesregierung „100% erneuerbarer Strom bis 2030“ wird für die Photovoltaik (PV) ein Zubau von insgesamt 11 TWh abgeleitet. Das bedeutet eine knappe Verzehnfachung der aktuell ...

Eines der Siegerprojekte: das Betriebsgebäude der Windkraft Simonsfeld AG in Ernstbrunn/Niederösterreich.
E-Technik
23.04.2020

Zum mittlerweile zweiten Mal hat die Österreichische Technologieplattform Photovoltaik (TPPV) die besten Projekte für Bauwerkintegrierte Photovoltaik (BIPV) mit dem „Innovationsaward für ...

Branche
01.04.2020

Die Corona-Krise geht auch an der Recycling-Branche nicht spurlos vorüber. Während auf der einen Seite wichtige Rohstoffe fehlen, sind die Rohstoffpreise auf der anderen Seite endgültig im Keller ...

Branche
27.03.2020

Da alle Österreicherinnen und Österreicher nun vermehrt Zeit zuhause verbringen, steigt auch der Batterienverbrauch in den Haushalten. Das UFH erinnert noch einmal daran, wie wichtig eine ...

E-Technik
10.03.2020

Die „Solar-Revolution“ hat der PV-Kongress 2020 ausgerufen – und die Revolutionäre folgen ihm. Und zwar so viele, dass die maximale Teilnehmeranzahl bereits erreicht ist. Jetzt kann man sich nur ...

Werbung