Direkt zum Inhalt

„Überfall“: SEB bombardiert den Fachhandel mit Neuheiten der Spitzenklasse!

21.03.2005

Starke Marken, starke Vorteile! Damit kann der Fachhandel voll auf die SEB-Marken setzen – weil SEB Österreich voll auf den Fachhandel setzt

Die in der Einführungsphase befindlichen Beauty- und Bügel-Neuheiten von Rowenta sind erst mal die Vorboten. Eine Hairstyling-Novität (natürlich auch von Rowenta), der angeblich kein Mitbewerber etwas Vergleichbares entgegensetzen kann, außerdem eine komplett neue Kaffeevollautomaten-Range von Krups, weiters ein Tefal-Dampfgenerator mit „Schutzhelm“, der das Nonplusultra in Sachen Kindersicherheit bieten soll, sowie ein in Markterprobung befindliches Gerät, das in einem „Testland“ bereits enorme Erfolge einfuhr und ein Segment bedient, das im Elektrohandel noch nie genutzt wurde...
Das sind nur die Highlights, mit denen die SEB-Gruppe explizit über den Fachhandel ihren „Eroberungszug“ auf dem österreichischen Markt antreten will.
Nur wenige Lieferanten richten den Fokus so konsequent auf den beratenden Fachhandel wie die SEB-Marketingstrategen, die ihre Geräte-Neuheiten nicht nur einfach in den Markt „einfließen“ lassen, sondern flankierend auch vorbildliche, fachhandelsstärkende Aktivitäten setzen.
Hier drei Beispiele, die das auch belegen können...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Rainer Will (Handelsverband), Alexander Egit (Greenpeace) und Barbara Teiber (GPA)
Branche
16.12.2020

Der Handelsverband, die Umweltorganisation Greenpeace und die Gewerkschaft GPA fordern von der Regierung eine strengere Regulierung von Online-Giganten wie Amazon.

Branche
16.12.2020

Eine außergewöhnlich hohe Anzahl an Produkten, die über Online-Marktplätze verkauft werden, entsprechend nicht den Gesetzen zur erweiterten Hersteller-Verantwortung. Die Covid-19-Pandemie hat das ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Budget der Weihnachtsfeier von Leifheit wurde dieses Jahr für den guten Zweck verwendet: Geschäftsführer Gerhard Lasselsberger übergab einen symbolischen Check im Wert von 2500 Euro an Harald ...

Obfrau des Wiener Handels Margarete Gumprecht und SOS-Kinderdorfleiter Erwin Roßmann bei der Scheckübergabe.
Branche
15.12.2020

In Wien finden rund 240 Kinder, die nicht dauerhaft bei ihren leiblichen Eltern leben können, bei SOS-Kinderdorf ein neues Zuhause. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer Wien hat heuer erstmalig ...

Hausgeräte
15.12.2020

Das Elektrokleingeräte Forum stellte dem SOS Kinderdorf insgesamt 60 Elektrokleingeräte für Familien in Niederösterreich zur Verfügung. Die Kinderdorf-Familien bedankten sich mit einer ...

Werbung