Direkt zum Inhalt

UE-Markt wächst rasant weiter: Digi boomt, Analog bricht endgültig ein

17.11.2005

Der UE-Markt wächst in West-Europa rasant weiter – dank innovativer Digitaltechnik. Währenddessen setzt der analoge Bereich seinen Sinkflug fort

Nach Schätzung des Marktforschungsinstituts European Information Technology Observatory (EITO) steigt der europaweite UE-Umsatz im Jahr 2005 um 9,2 Prozent auf 54,2 Milliarden Euro – vor allem dank Flat-TV, MP3-Player oder Spielkonsolen, deren Wachstumsraten auch heuer wieder im zweistelligen Bereich liegen werden. Weniger rosig: die Situation im analogen Bereich. Hier bricht der Markt regelrecht ein. Auf Röhre, Videorekorder oder klassische HiFi-Anlagen entfällt inzwischen weniger als ein Viertel des Gesamtmarktes. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle EITO-Untersuchung, die in Zusammenarbeit mit GfK erstellt wurde.
Das höchste Wachstum erzielen im Jahr 2005 demnach MP3-Player mit einem Umsatzplus von 98 Prozent (2,5 Milliarden Euro). Im Wettstreit Flat-TV gegen Röhre werden LCD-, Plasma- und Projektionsgeräte im laufenden Jahr erstmals...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Auch optisch ein Hingucker: Die vielfach prämierte Abus WLAN Akku Cam.
E-Technik
16.10.2020

Eine Prämierung beim Red Dot Award war nur der Anfang: Beim Plus X Award überzeugte die Abus WLAN Akku Cam ebenso, und zwar in vier Kategorien: High Quality, Design, Bedienkomfort und ...

v. li.: Anton Kasser (Präsident der ARGE Ö. Abfallwirtschaftsverbände), Elisabeth Giehser (Geschäftsführerin der EAK (Elektroaltgeräte Koordinierungsstelle), Christian Holzer (Sektionschef Abfallwirtschaft im Bundesministerium für Klimaschutz)
Branche
16.10.2020

Bei der jährlichen Pressekonferenz der EAK wurden erfreuliche Zahlen verkündet: Insgesamt wurden im vergangenen Jahr um 14 Prozent mehr Elektroaltgeräte gesammelt als das Jahr davor. Ein paar ...

Spitzenköche unter sich: Stefan Eder, Thomas Gruber, Lukas Nagl, Josef Steffner, Astrid und Andreas Krainer, Andreas Döllerer (v.l.n.r.)
Hausgeräte
16.10.2020

Das Genuss-Projekt an außergewöhnlichen Plätzen für fulminante kulinarische Erlebnisse konnte – allen widrigen Umständen zum Trotz – im Herbst erfolgreich weitergeführt werden.

E-Technik
16.10.2020

Der Ausbau von erneuerbaren Energien wirft die Frage nach geeigneten Fachkräften auf. Eine neue Ausbildung liefert die Antwort.

Branche
16.10.2020

Bereits zum vierten Mal befragte der deutsche Händlerbund Online-Händler zu den Themen Retouren, Versand und Verpackung. Dass Corona auch diese Umfrage beherrschte, ist kein Wunder. Immerhin hat ...

Werbung