Direkt zum Inhalt

UE-Markt wächst rasant weiter: Digi boomt, Analog bricht endgültig ein

17.11.2005

Der UE-Markt wächst in West-Europa rasant weiter – dank innovativer Digitaltechnik. Währenddessen setzt der analoge Bereich seinen Sinkflug fort

Nach Schätzung des Marktforschungsinstituts European Information Technology Observatory (EITO) steigt der europaweite UE-Umsatz im Jahr 2005 um 9,2 Prozent auf 54,2 Milliarden Euro – vor allem dank Flat-TV, MP3-Player oder Spielkonsolen, deren Wachstumsraten auch heuer wieder im zweistelligen Bereich liegen werden. Weniger rosig: die Situation im analogen Bereich. Hier bricht der Markt regelrecht ein. Auf Röhre, Videorekorder oder klassische HiFi-Anlagen entfällt inzwischen weniger als ein Viertel des Gesamtmarktes. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle EITO-Untersuchung, die in Zusammenarbeit mit GfK erstellt wurde.
Das höchste Wachstum erzielen im Jahr 2005 demnach MP3-Player mit einem Umsatzplus von 98 Prozent (2,5 Milliarden Euro). Im Wettstreit Flat-TV gegen Röhre werden LCD-, Plasma- und Projektionsgeräte im laufenden Jahr erstmals...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Meldungen
30.03.2020

Der Härtefall-Fonds ist eine rasche Erste-Hilfe-Maßnahme der Bundesregierung für die akute finanzielle Notlage ...

Media-Saturn-Mutter Ceconomy beantragt Staatshilfe.
Branche
29.03.2020

Media-Markt-Saturn schickt nicht nur ...

Hofer bewirbt derzeit eifrig Nicht-Lebensmittel
Branche
29.03.2020

Nachdem seitens der Politik immer noch keine Klarstellung in Sachen „Mischbetriebe“ erfolgt ist, soll ein E-Mail-Protest direkt an die Politiker für mehr Nachdruck sorgen. Jeder betroffene ...

Geschlossene Geschäfte und geltende Verordnung bringen nicht nur heimische Elektrofachhändler an ihre Grenzen. Bobby Agboatwala (rechts), Inhaber von Bobbys Sport, und SPORT 2000-Vorstand Holger Schwarting (links) fordert nun mehr Solidarität im Handel.
Branche
29.03.2020

In einem Schulterschluss fordern sieben österreichische Fachhandelsverbände aus der Mode-, Sport- und Spielzeugbranche alle Akteure im Handel auf, solidarisch und entsprechend der geltenden ...

Branche
27.03.2020

Da alle Österreicherinnen und Österreicher nun vermehrt Zeit zuhause verbringen, steigt auch der Batterienverbrauch in den Haushalten. Das UFH erinnert noch einmal daran, wie wichtig eine ...

Werbung