Direkt zum Inhalt

TV-Geräte: Technisat bringt Nordmende zurück

12.04.2017

Die Marke Nordmende kehrt auf den Markt zurück. Technisat hat die Rechte erworben und bringt Elektrogeräte unter dem bekannten Namen auf den Markt.

Die Rückkehr einer bekannten Marke: Technisat bringt Nordmende in die Geschäfte zurück.

Technisat ist seit 30 Jahren bekannt für seine Sat-Anlagen und Flachbildfernseher. Jetzt hat sich der deutsche Hersteller für Unterhaltungs- und Lifestyle-Elektronik die Rechte zur Nutzung der Marke Nordmende gesichert. Das 1923 in Dresden gegründete Traditionsunternehmen gilt als Pionier für Produkte des Rundfunkbereichs. Nach der Pleite Ende der 1980er-Jahres kaufte das französische Unternehmen Thomson die Firma auf, der Name verschwand nach und nach von deutschen Geräten.

In der Zwischenzeit wurde aus Thomson das französische Dienstleistungsunternehmen Technicolor. Von diesem hat Technisat nun die Lizenz zur Nutzung der Marke Nordmende für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie Polen erworben. Dem Unternehmen zufolge werde man in Kürze mit der Entwicklung von Nordmende-Produkten beginnen. Noch im September 2017 wolle man erste Geräte auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin (IFA) zeigen. „Durch den Erwerb der Lizenz können wir das Produktportfolio unserer Unternehmensgruppe für unsere Kunden noch zielgruppengerechter erweitern und für unsere Händler neue Erlösquellen erschließen“, sagte Peter Lepper, der die Firma 1987 gegründet hat.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Horizon ist die TV-Plattform von UPC: persönliche Empfehlungen, integrierte Apps und Funktionen, wie die Aufnahme von vier Sendungen gleichzeitig, optimieren das TV-Erlebnis.
Multimedia
15.09.2017

Im Vorfeld wurden Kunden gebeten, ihre TV-Geräte zu testen – nun ist die die Umstellung auf das digitale TV- und Radiosignal da.

Phablet-Bilder vom Oktober 2016: Die Samsung Smartphones Galaxy Note 5 (Android 5.0 Lollipop), Galaxy S6 edge+ (Android 6.0 Marshmallow) und  Galaxy Note 7 (Android 7.0 Nougat).
Branche
31.08.2017

Der Umsatz mit klassischer Consumer Electronics steigt an, Smartwatches und Fitness-Tracker boomen ungebrochen.

BenQ präsentiert mit dem PD2500Q ein weiteres Display der Modell-Reihe Monitore für Designer.
Produkte
26.07.2017

Hohe Farbgenauigkeit, diverse Modi und ergonomische Features wurden für Designer optimiert.

Laut einer aktuellen gfu-Studie ist die Anschaffungsabsicht der Konsumenten hoch.
Branche
18.07.2017

Laut gfu Consumer & Home Electronics ist Technik-Nutzung auf hohem Niveau, aber altersabhängig.

Das Familien-Sujet des neuen Markenauftritts von HD Austria.
Multimedia
12.07.2017

Vielfältige TV-Angebote, maßgeschneidert für jeden einzelnen Fernsehzuschauer: Dieses Versprechen ist Basis des neuen Markenauftritts, den HD Austria per 11. Juli 2017 startet.

Werbung