Direkt zum Inhalt

Tu felix austria: Neuer Elektra Bregenz-Chef lobt Österreich über den Klee

07.02.2006

Beko: Frühestens im April sind neue Standgeräte lieferbar, spätestens auf der Futura wird die neue Einbaugeräte-Range präsentiert.

Diyarbekirli-Nachfolger Georg Lackner kennt die Elektrobranche von der Handels- wie Industrieseite seit mehr als drei Jahrzehnten, zeichnet in Personalunion auch für Blomberg Deutschland verantwortlich – und beneidet Österreich nicht nur wegen der „unglaublich attraktiven“ Futura...

Das Erfolgsgeheimnis des frischgebackenen Elektra Bregenz-Bosses Georg Lackner scheint nicht schwer ergründbar zu sein. Der 55-jährige Deutsche ist offensichtlich vom Sympathikus-Bazillus „infiziert“: Statt sich gegenüber der „Journaille“ vorerst distanziert zu verhalten, entwickelt sich das Gespräch mit ihm von Anbeginn in herzlicher Atmosphäre. Lackner ist anzumerken, dass er sich wohl fühlt in der Elektrobranche, der er in seiner beruflichen Laufbahn nicht einmal untreu geworden ist.
„Nach dem Studium in Deutschland habe ich in den Siebzigerjahren im Großhandel begonnen, von wo ich später zur Industrie wechselte, zu Pioneer, um von dort quasi wieder zurückzukehren – diesmal aber in den Fachhandelsbereich, wo ich für die Kooperation Select tätig war, die es damals ja auch in Österreich gab.“
Womit Lackner nicht nur zu den so genannten „alten Hasen“ in der Branche gehört, er ist für seine Handelskunden auch ein Ansprechpartner, deren Probleme ihm alles andere als fremd sind: „Die Höhen und Tiefen des Fachhandels sind mir äußerst vertraut.“

Die „Nachred“ aus der Industrie kann sich aber auch sehen lassen...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Egal, ob Ziegel- oder Flachdächer, Freifeld, Zäune, Carports oder Terrassenüberdachungen – Elektriker und Monteure konnten sich bei dem Montage-Workshop, den Suntastic.Solar am 25. und 26. Mai abhielt, zu jeder erdenklichen Montage-Lösung für Photovoltaik auf den neuesten Stand bringen.
E-Technik
01.07.2020

Wie schon 2018 war auch der heurige Montage-Workshop, der letzte Woche am 25. und 26. Juni stattfand, ein großer Erfolg. Rund 120 Elektriker und Monteure nutzten die Gelegenheit, sich an den ...

Hausgeräte
01.07.2020

Bereits im vergangenen Jahr wurde der Schweizer Kaffeevollautomatenhersteller von Brand Council Austria zur Superbrand gekürt. Der Jury hat der Kaffee anscheinend so gut geschmeckt, dass Jura ...

Joyce Behrens wird mit ihrem Team vom Standort München aus operieren.
Hausgeräte
30.06.2020

Der langjährige BaByliss Österreich-Chef Christian Frank geht Ende Juni in den Ruhestand. BaByliss selbst strukturiert sich um und wird in die deutsche Organisation integriert.

Gorenje darf sich jetzt Branchen Champion nennen.
Hausgeräte
29.06.2020

Bereits im November letzten Jahres wurde der Gorenje Werkskundendienst für sein Waschmaschinen-Service von der Zeitschrift Konsument mit dem Testurteil „sehr gut“ ausgezeichnet. Nun darf ...

Pfarrwaller: "Während andere nun wieder aus dem Corona-Nebel auftauchen, waren wir nie weg."
Branche
26.06.2020

Viele Unternehmen waren in den vergangenen Monaten damit konfrontiert, ihren Betrieb in einem Umfeld strikter Maßnahmen am Laufen zu halten. Auf der einen Seite sollte die Sicherheit der ...

Werbung