Direkt zum Inhalt
Michaela Unger ist neue Geschäftsführerin des TU Career Centers.

TU Career Center: Michaela Unger neue Geschäftsführerin

30.01.2017

In der Karriereschmiede der TU Wien folgt Michaela Unger auf Helene Czanba.

Michaela Unger hat die Leitung des TU Career Centers – des Dienstleisters für Studierendenberatung, HR-Consulting und Employer Branding – übernommen.

Die in Oberösterreich aufgewachsene Absolventin der Wirtschaftsuniversität Wien startete ihre Laufbahn im Vizerektorat für Personal, Finanzen und Frauenförderung der Akademie der bildenden Künste Wien. Nachdem sie im internationalen Recruiting bei der Trenkwalder International AG tätig war, wechselte sie 2008 zur Palmers Textil AG, wo sie vor allem für Recruiting, Events und allgemeine HR-Themen verantwortlich war. Vor ihrem Wechsel ins TU Career Center war Michaela Unger als Senior Consultant bei Deloitte tätig.

Mit 2017 kehrt Unger nun wieder in den universitären Bereich zurück und freut sich, die Studierenden und Absolventen und Absolventinnen beim Berufsein-und -umstieg zu unterstützen.

Die Mutter von zwei Kindern übernimmt sämtliche Agenden ihrer Vorgängerin Helene Czanba und freut sich, so Unger, auf die Zusammenarbeit mit den Studierenden, Unternehmen und Kooperationspartnern des TU Career Centers.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Branche
16.05.2007

Jetzt bietet die Fachhochschule des bfi Wien den neuen Bachelor-Studiengang "Technisches Vertriebsmanagement" an, der speziell für Berufstätige entwickelt wurde. Im Herbst erfolgt der Start.

Werbung