Direkt zum Inhalt

Trotz Klagen: Sony BMG will Kopierschutz nun auch in Europa einsetzen

11.11.2005

Der Musikkonzern Sony BMG wird die negativen Schlagzeilen nicht los. Drei Gerichtsverfahren sind in den USA bereits anhängig - alle drei richten sich gegen die heimliche Verwendung der Digital Rights Management-Software (DRM) XPC1
(Bild: www.photos.com)

Zufall oder nicht: Heute hat Sony BMG für 2006 eine umfassende Neuregulierung der CD-Privatkopien angekündigt. Mit der derzeitigen Aufregung um den Kopierschutz-Trojaner XCP1, der sich - sofern eine geschützte CD in einem PC abgespielt wird - selbst installiert und fortan den PC-User überwacht (Elektrojournal Online berichtete), habe das freilich nichts zu tun - bekräftigt man jedenfalls bei Sony BMG. Mehr als das, also genauere Details, wie diese Neukonzeption aussehen soll, wollte man allerdings nicht verraten.
Währenddessen droht Sony BMG in den USA nun auch rechtliches Ungemach. Wie bekannt wurde, plant der New Yorker Anwalt Scott Kamber eine Sammelklage, bei der er alle geschädigten US-Kunden des Konzerns vertreten will. Gleichzeitig will ein kalifornischer Staatsanwalt Sony-BMG per Gericht davon abhalten, weiterhin CDs mit XCP zu verkaufen und fordert Wiedergutmachung für betroffene Kalifornier. Auch die Organisation zum Schutz digitaler Rechte, Electronic Frontier Foundation (EFF), sammelt derzeit eifrig Berichte über Schäden durch XCP und will damit ein Gerichtsverfahren starten.
Und als ob das noch nicht reichen würde, hat sich Sony BMG mit XCP auch den Ärger von...

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Multimedia
28.08.2018

Mit 1. Oktober 2018 übernimmt Gregor Novotny die Funktion des Sales Director und wird gleichzeitig Mitglied der Geschäftsführung von Sony Österreich. Er folgt somit Helmut Kuster nach, der Sony ...

Sony ist nun mit rund 90 Prozent am Musikverlag EMI Music Publishing beteiligt
Multimedia
22.05.2018

Der japanische Konzern ist damit zu rund 90 Prozent an dem Label beteiligt.

Adrian Price-Hunt verantwortet als Country Head die lokale Vertriebsstrategie für das Consumer Geschäft sowie alle operativen Tätigkeiten
Multimedia
03.05.2018

Mit 1. Juni 2018 übernimmt Adrian Price-Hunt die Funktion des Country Heads von Sony Österreich und Schweiz.

Anfang Jänner trifft sich die Elektronikbranche in Las Vegas bei der CES, der wichtigsten Technik-Messe des Jahres
Branche
09.01.2018

Vom 9. bis 12. Jänner 2018 öffnet wieder die CES, die Consumer Electronics Show, in Las Vegas ihre Türen. Zu den Techniktrends zählen neben digitalen Sprachassistenten weiterhin das Internet der ...

Die CFast 2.0 Speicherkarte von Sony mit 32 GB (CAT-G32).
Produkte
29.11.2017

Sony rundet mit seinem neuen CFast-Sortiment sein Angebot an Profi-Speicherkarten ab.

Werbung